Fahrschulen
 

Fahrschulen - Führerschein Erwerb, Führerscheinprüfung


Fahrschulen und Führerschein Erwerb: Umfassende Informationen und Tipps zu den Themen Theorie, Führerscheinprüfung, EU Führerschein, unterschiedlich hohe Kosten beim Fahrschulbesuch und alles Wissenswerte zu den neuen Fahrerlaubnisklassen.

  • Führerschein-Fragen
    Alle Fragen zur Führerscheintheorie. Hier können Sie sich auf Ihre theoretische Führerscheinprüfung vorbereiten. Es sind die neuen Theoriefragen aller Führerscheinklassen vorhanden. Ebenso werden alle Verkehrsschilder erklärt. In einer Prüfung könne Sie Ihr Wissen testen.
  • Fahrschule.de
    Sie haben Ihre Fahrschule schon gefunden und suchen ein Online-Lernsystem, eine Lernsoftware zum Offline-Üben, kostenlose Testbögen gesponsort von debitel, Fahrtipps oder einem Verkehrsübungsplatz? Wollen Sie das Einparken üben oder in unserem Fahrschulforum oder im Fahrschul-Chat mit anderen Fahrschülern oder Fahrlehrern diskutieren? Sie wollen wissen, wie die theoretische oder die praktische Führerscheinprüfung abläuft? Hier gibt es bereits Antworten auf die meisten Fragen.
  • www.fuehrerscheintestonline.de
    Auf fuehrerscheintestonline.de ist es möglich, Ihre theoretische Führerscheinprüfung für Auto, Mofa oder Motorrad anhand eines kostenlosen Führerscheintests zu üben. Der Führerscheintest besteht aus 30 Fragen, basierend auf Grund- und Zusatzstoff. Erhöhen Sie Ihre Chance auf einen erfolgreichen Führerschein-Erwerb.
  • Ferienfahrschule Greiner
    Die Ferienfahrschule Greiner bildet seit 60 Jahren mit Erfolg Fahrschüler aus. Das familiäre Klima ohne Hektik, die individuelle Betreuung jedes Schülers, viel Geduld und Humor waren und sind immer unsere Stärken. Sie werden in der Ferienfahrschule Greiner ausschließlich von erfahrenen Fahrlehrern mit langjähriger Berufspraxis ausgebildet. Unsere Angebotspalette erstreckt sich über PKW-, LKW- und Kradausbildung, Behindertenausbildung bis hin zur Ausbildung von Gefahrgutfahrern und der Durchführung von Nachschulungs- und Punkteabbaukursen (ASF und ASP).
  • Führerschein-Erwerb seit 2013
    Hier finden Sie Tipps und Infos zur Neuregelung der Führerscheinklassen. Betroffen sind die Fahrerlaubnisklassen AM, A2, A1, B96, BE, C1E D und D1.
  • Führerschein mit 17
    Welche Anforderungen, Aufgaben und Pflichten kommen auf die Fahranfänger zu? Im Überblick die wichtigsten Fakten.
  • Gültigkeit des EU Führerscheins
    Informationen zum Erwerb des EU Führerscheins.
  • Sie müssen zur MPU
    MPU Vorbereitung und Tipps zum Idiotentest.
  • Neue EU-Regeln beim Motorradführerschein
    Seit 2013 gilt die neue Fahrerlaubnisklasse "Führerscheinklasse A2" und wird für Motorräder mit einer Motorleistung von maximal 35 kW / 48 PS und einem Verhältnis von Leistung/ Gewicht von maximal 0,2 kW/kg eingeführt
  • Mofa-Führerschein - Tipps und Infos
    Der Mofa-Führerschein ist eigentlich nur eine Prüfbescheinigung. Hier gibt es hilfreiche Informationen zu den Erwerb und den Fahrschulkosten für die Mofa-Prüfbescheinigung.
  • Mopedführerschein - Voraussetzung, Erwerb, Prüfungsfragen, Theorie und Praxis
  • Der Rollerführerschein (umgangssprachlich auch als Mopedausweis) gehört zur Führerscheinklasse AM und das Mindestalter beträgt 16 bzw. 15 Jahre (Modelversuch bis Ende April 2018). Allgemeine Infos zum Mopedausweis und zur praktischen und theoretischen Prüfung. Die Preise variieren je nach Fahrschule.
Interessante Informationen rund um Fahrschulen und Führerscheinerwerb:
Wo ist Auto- oder Motorradfahren ohne Führerschein erlaubt? - Bei der ersten Spritztour ohne Führerschein sollten Sie nur auf einem Privatgelände oder einem speziell ausgewiesenen Verkehrsübungsplatz üben, keinesfalls auf einem Supermarktparkplatz oder sogar einer öffentlichen Straße.
Das Handy als Fahrlehrer - Die neue Smartphone-App "drivo" soll ohne zusätzliche Hardware auskommen, sofort einsatzbereit sein und im Vergleich zur Fahrschul-Zeit noch einen enormen Vorteil mitbringen.
Vorgezogener Führerschein-Umtausch - Einmal den Führerschein machen und dann für immer behalten, das war einmal. Die Lizenz zum Fahren hat seit dem Jahr 2013 ein Verfallsdatum (die neu ausgestellten Führerschein 15 Jahre und die älteren bis 2033). Jetzt sollen die Führerscheine allerdings früher als geplant umgetauscht werden. Das geht aus einer Empfehlung des Verkehrsausschusses der Länderkammer hervor. An erster Stelle sind die etwa 15 Millionen bis 31. Dezember 1998 ausgestellten Papierführerscheine dran, (nach Jahrgängen gestaffelt bis 2024). Danach sollen die circa 30 Millionen ab dem 01. Januar 1999 vergebenen Führerscheine im Kartenformat (je nach Ausstellungsjahr) ersetzt werden. Den alten Führerschein bis 2033 dürfen Sie behalten, wenn Sie vor 1953 geboren wurden.

Weitere Infos aus unserem News-Archiv, die Sie auch interessieren könnten:
Führerscheinverlust - Was tun? - Wenn Sie Ihren Führerschein verloren haben, sollten Sie sich umgehend einen Führerschein-Ersatz beschaffen. Hierzu müssen Sie einen Antrag auf Neuausstellung bei der Führerscheinstelle Ihres Wohnortes stellen. Der Preis für einen Ersatzführerschein mit einer eidesstattlichen Versicherung liegt bei knapp 70 Euro.
Begleitetes Fahren ab 17 - Noch früher können Jugendliche (bereits mit 15 oder 16 Jahre) mit Leichtautos das sichere Fahren erproben.
Was nun - Ein Fahrschulauto wurde bei einer Geschwindigkeitskontrolle mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen?
Junge Menschen sind Führerschein-Muffel, vor allem wenn es um die Kosten für Fahrstunde, Fahrprüfung und Haltung des eigenen Kfz geht.
Theoretischer Führerscheintest jetzt auch mit Videos.
Fahrschul-Preise - Kartellbehörde tritt auf die Bremse.
Führerscheinerwerb, Besitz und Entzug - Knapp 100.000 Personen müssen jährlich eine MPU absolvieren.
Für alle neuen Führerscheine gilt Folgendes.
Fahrerlaubnis für faktisch Einäugige?
Fahrsicherheitstraining für Auto- und Motorradfahrer.
Neue App: Fahrschule in der Hosentasche.
Schnellere Neu-Ausstellung bei Verlust eines Fahrzeugbriefs.
Bundesrat beschließt Umsetzung - Start frei für den Feuerwehrführerschein.
Vereinfachter Motorradführerschein.
Führerschein mit 17 - Begleitetes Fahren verlässt das Versuchsstadium.
Straßenverkehrsordnung 2009 - Die neue StVO Reform.
Führerscheinrichtlinie und Fahrerlaubnisverordnung.




Ähnliche Themen
Aktueller Bußgeldkatalog mit allen Infos über Bußgelder und Punkte
Spartipp - kostenloser Kfz Versicherung Vergleich
Infos und Tipps zur Fahrzeugzulassung
Kostenloser Online Routenplaner - alle Orte auf einen Klick
Alle Autokennzeichen auf einen Blick