Aktuelle Auto News
 



Fahrsicherheitstraining für Auto- und Motorradfahrer

20 März, 2012

Fahrsicherheitstraining immer beliebter: Auf spezielle Gleitflächen und bewässerte Strecken können Auto- und Motorradfahrer gleichermaßen trainieren. Die insgesamt 11 Fahrsicherheitszentren und 42 Trainingsanlagen des ADAC

verzeichneten im vergangenen Jahr einen Zuwachs der Teilnehmer an einem Fahrsicherheitstraining um vier Prozent. Insgesamt nahmen mehr als 224.000 Personen im letzten Jahr an den Kursen teil.
Bei den Lehrgängen geht es darum zu lernen und zu üben, wie ein Fahrer in Gefahrensituationen richtig reagieren muss und diese ohne Unfall zu meistern. Auf spezielle Gleitflächen und bewässerte Strecken werden kritische Verkehrssituationen simuliert. Darauf können Autofahrer und Motorradfahrer gleichermaßen trainieren. Als erfreulich bezeichnet der ADAC besonders die Zunahme der Teilnehmer aus der Motorradfraktion. 35.000 Biker ließen sich im letzten Jahr unter fachkundiger Anweisung schulen.
Besonders erfreulich ist auch die steigende Zahl der jungen Verkehrsteilnehmer. Die Möglichkeit, auf den Verkehrsübungsplätze für den Führerschein zu üben, lockt die Jugendlichen an. Insgesamt nutzten 2011 rund 62 000 junge Führerscheinanwärter dieses Angebot. js/mid Bildquelle: ADAC

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights