Billig tanken
 

Billiger Tanken - Kraftstoffpreise im Überblick


Wie kann man billiger tanken? Wann ist ein günstiger Tankzeitpunkt? Können Kraftstoffpreisvergleiche helfen? Hier finden Sie aktuelle Kraftstoffpreise für Benzin, Diesel, Super und SuperPlus sowie Infos zu Tankstellenvergleiche und Preisänderungen.
Wissenswertes zum Thema Tanken:
Zahlen Sie bei Ihrer nächsten Tankfüllung nicht mehr als nötig.
Stand Januar 2021 - Wie der Automobilclub ADAC ermittelt hat, kostete ein Liter Super E10 im Jahresdurchschnitt 1,255 Euro. Dies war der niedrigste Wert seit der Einführung von Super E10 vor 10 Jahren.

Kraftstoffpreisentwicklung - Ist es mit dem billiger Tanken 2021 vorbei?
Autofahrer müssen seit Anfang des Jahres 2021 an den deutschen Tankstellen für 1 Liter Benzin und Diesel tiefer in die Tasche greifen, denn der Bundestag hat einem höheren CO2-Preis (25 Euro pro Tonne) zugestimmt.

Wann tankt man am günstigsten?
Wählen Sie den richtigen Tankzeitpunkt. Die Preisschwankungen hängen auf keinen Fall nur vom Wochentag ab, hier sind die Unterschiede nur noch gering. Es ist ratsam, nicht am Montag oder Dienstag vormittags zu tanken, da hier die Nachfrage besonders groß ist und die Tankstellen somit oftmals höhere Kraftstoffpreise verlangen. Laut aktuellen Studien ist Sonntag abends der beste Tag zum Tanken. Die Preise an den Tankstellen schwanken vor allem im Tagesverlauf stark. Deshalb sollten Sie die Tageszeit auf keinen Fall unberücksichtigt lassen. Am Vormittag ist der Sprit oft teurer als am Abend. Dies deckt sich auch mit unseren Erfahrungen. Clever tanken Sie abends. Zwischen 18.00 und 22.00 Uhr ist in der Regel eine gute Zeit zum Tanken. Mit einer kleinen Unterbrechung von 17.00 bis 18.00 Uhr bleiben die Spritpreise bis etwa 22.00 Uhr vergleichsweise günstig. Später allerdings, vor allem in der Nacht, steigen die Preise wieder. Langsam ähneln Tankstellenpreise den Aktienkursen.

Wo ist Tanken am günstigsten in Deutschland?
Die Benzinpreise im Bundesgebiet sind sehr uneinheitlich. Die nachfolgende Auflistung zeigt Ihnen die jeweiligen Preisunterschiede.
Tanken Sie konsequent an den preiswerten Tagen und halten Sie die Entwicklung der Rohölpreise im Auge, so haben Sie die Möglichkeit, billiger zu tanken.

Wie kann man Kraftstoff sparen?
Um Kraftstoff zu sparen, hängt unter anderem auch von der Fahrweise ab. Sie sollten im täglichen Straßenverkehr defensiv fahren und frühzeitig schalten. Auf der Autobahn verbraucht ein Pkw am wenigsten im höchsten Gang bei einer Drehzahl von 2000 bis 3000 Umdrehungen. Im Winter sollten Sie den Motor nicht warmlaufen lassen, sondern gleich losfahren und im Sommer sollten Sie beim Losfahren erst einmal alle Fenster öffnen und dann erst die Klimaanlage voll aufdrehen.

Suchen Sie günstige Tankstellen ganz in Ihrer Umgebung?
Hier finden Sie Tipps zum billiger Tanken und Infos zum Kraftstoffpreisvergleich .

Wo ist Tanken am günstigsten in Deutschland?
Die aktuellen Kraftstoffpreise im Überblick:


Weitere Tanktipps
Weitere interessante Berichte zum Thema billig tanken und sparen beim Autofahren:
Benzin wird immer teurer - Wie die wöchentliche Preisauswertung (Stand Anfang März 2021) des Autoclub ADAC zeigt, steigen seit Wochen die Kraftstoffpreise. Deutschlands Autofahrer müssen an der Tankstelle vor allem für Benzin tief in die Tasche greifen. Da bleibt nur noch auf eine baldige preisliche Entspannung an den Zapfsäulen zu hoffen.
Stromtankstellen - Der Automobilzulieferer Bosch entwickelt Ladedienste, die Autofahrern den Zugang zu einem europaweit großem Ladenetzwerk gewähren sollen. Das Anmelden, Laden und Bezahlen an den Stromtankstellen soll mit nur wenigen Klicks funktionieren.
Billiger Tanken in Deutschland - Im Hinblick auf die weltweite Corona-Krise und der einbrechenden Rohölnotierungen geben die Kraftstoffpreise an den Tankstellen deutlich nach.
Kraftstoffmarkt - Das Tanken wird wieder teurer, deshalb ist es empfehlenswert, die Benzinpreise zu vergleichen. Erfahrungsgemäß ist eine gute Tankzeit zwischen 18 und 22 Uhr.
Tanken im November etwas billiger als im Oktober - Die Kraftstoffpreise für Benzin und Diesel waren im bundesweiten Mittel gemäß monatlicher Marktauswertung des Automobilclubs ADAC im Monat November etwas preiswerter als im Monat Oktober.
Die Kraftstoffpreise legen den Rückwartgang ein - Ein Liter Super E10 kostete im Juli 2019 im Schnitt 1,448 Euro laut der Marktauswertung des Automobilclubs ADAC. Das waren 3,0 Cent weniger als im Juni. Smartphone-Apps bieten Ihnen Unterstützung bei der Suche nach billigen Tankstellen in Ihrer Nähe.
Preisgünstiger Tanken durch Kraftstoffpreisvergleich - Wer sich vorab informiert hat, kann beim Tanken trotz hoher Spritpreise sparen.

Weitere Infos aus unserem News-Archiv, die Sie auch interessieren könnten:
Tank-Profis vergleichen Kraftstoffpreise - An Deutschlands Tankstellen tobt ein Preiskampf. Regionale, aber auch zeitliche Preisunterschiede an den Zapfsäulen sind keine Seltenheit. Billiger tanken mit der richtigen Strategie - funktioniert das?
Spritpreisvergleich - Wenn Sie vor den Feiertagen billiger tanken möchten, sollten Sie von günstigeren Zeitfenster Gebrauch machen. Am Tag können die Kraftstoffpreise um circa 10 Cent schwanken.
Deutsche Spritpreise 2017 - Die Entspannung auf dem deutschen Kraftstoffmarkt hält an. Der Euro notiert gegenüber dem US-Dollar stärker, wodurch der Ölpreis und im Resultat auch die Kraftstoffe billiger werden. Die Autofahrer nutzen auch verstärkt die Tagestiefs beim Benzinpreis.
Kraftstoffpreise 2016 - Der Griff zur Zapfpistole war im letzten Jahr so preiswert wie seit sieben Jahren nicht mehr. Der günstigste Monat war der Februar.
Tanken wie ein Rennfahrer - Aral ist schon seit vielen Jahren exklusiver Benzin-Lieferant im Deutschen Tourenwagen Masters. Doch ist der Sprit an der Rennstrecke wirklich mit dem an der Tankstelle vergleichbar?
Kraftstoffpreisentwicklung - Den Diesel gibt es fast geschenkt, die Kraftstoffpreise sind im Jahr 2015 spürbar gesunken.
Tank Tipps - Autofahrer sollten grundsätzlich die Kraftstoffpreise vergleichen und bis auf Weiteres ihre Tankstellenbesuche auf die Abendstunden zwischen 18 und 20 Uhr verlegen, denn das ist laut aktueller ADAC-Auswertung die beste Tankzeit.
Tank Mythen - Montagmorgen ist der Sprit am billigsten, stimmt aber nicht.
Kostenlose Tankstellen App - Günstig tanken mit der Erdgastankstellen-App für iOS und Android-Geräte.
Downspeeding - Die Kraft aus dem Drehzahlkeller spart Kraftstoff.
Clever tanken - Spritpreisvergleich an rund 14.000 Tankstellen in Deutschland.
Tankstellenpreise im Ausland - In welchen Länder tanken Sie günstiger bzw. teurer?
Wirksam aber meist unnötig - Kraftstoff-Additive für Pkw meist überflüssig.
Abends wird es teuer - Spritpreise steigen nach 19 Uhr an.
Tankstellenpreisvergleich - Neue Transparenzstelle soll Autofahrer über aktuelle Spritpreise informieren.
Tank-Rabatt an Shell-Stationen in zwölf Ländern.
Mit 9- und 10-Gang-Automatikgetriebe Kraftstoff sparen.
2 Jahre Super E10 - Deutschlands Autofahrer setzen weiterhin auf den normalen Euro-Super-Kraftstoff.
Was Kosten die Umwege für einen billigeren Sprit?
Biokraftstoff soll langfristig bis zu 70 % des Bedarfs decken
So sparen Autofahrer mit Apps
Benzin teuer - Regierung untätig.
Durch Super E10 Mehrverbrauch von 1,9 Prozent.
E10 Sprit - Wird das Super-Benzin bald teurer?
Kraftstoffpreisuntersuchung - Freitag teuerster Tag zum Tanken.
Tipps zum Spritsparen.
Kann ich statt Super auch ab und zu Normalbenzin tanken?
Sieben-Grad-Diskussion bei Autoreifen.



Ähnliche Themen
Neue Alternativen für Getriebe und Antriebstechniken
Autogewinnspiele und Tankgewinnspiele für spontane Spritztouren
Online Auktionen rund ums Auto und Motorrad
Unser Ratgeber für Tankkarten und Flottenkarten
Optimaler Verkehrsrechtschutz im Schadensfall