Aktuelle Auto News
 



Spritpreisvergleich: Zwischen 18 und 20 Uhr ist Tanken am günstigsten

17 Oktober, 2014

Der Spritpreisvergleich an rund 14.000 Tankstellen in ganz Deutschland zeigte folgendes: Tanken ist zwischen 18 und 20 Uhr am günstigsten. Sowohl Diesel als auch Benzin sind in dieser Zeitspanne

.

am günstigsten, erklärte der ADAC, wobei die Spritpreise im Tagesverlauf durchschnittlich um mehr als acht Cent schwanken. Das ergab die Analyse der Preisentwicklung an rund 14.000 Tankstellen im ganzen Bundesgebiet, die der ADAC täglich vom 01. Oktober 2013 bis zum 30. September 2014 ermittelt hat.

Die Werte wurden dabei rund um die Uhr erfasst und ausgewertet, um eine möglichst breite Datenbasis zu schaffen. Ein sehr hohes Niveau in den Nachtstunden, ein stetiges Nachgeben im Tagesverlauf bis hin zu einem Tiefpunkt in den Abendstunden zwischen 18 und 20 Uhr. Während eines durchschnittlichen Tages schwanken die Preise bei Benzin um 8,4 Cent und bei Diesel um 8,7 Cent. Lediglich am Sonntag ist die Schwankungsbreite etwas geringer. ampnet/nic

Mehr zum Thema Spritpreisvergleich finden Sie hier:
Clever tanken - tankampel.de zeigt Ihnen, wann Sie tanken sollen
Spritsparen leicht gemacht
Benzinpreisvergleich und günstige Tankstellen

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights