Aktuelle Auto News
 



Automarke Ford präsentiert das kleine Schwarze

02 Februar, 2018

Die Automarke Ford will ihr Angebot an sportlichen Modellvarianten auf die KA+-Baureihe ausdehnen. Das neuste Outfit für den kleinen Ford KA+ heißt:

.

"Black Edition". Lackierung von Dach und Außenspiegelgehäusen sind in der Kontrastfarbe Schwarz gehalten. 15 Zoll große schwarze Leichtmetallräder tragen ebenfalls zur farblichen Charakterisierung bei. Ein schwarzer Kühlergrill in Wabenstruktur mit Chrom-Dekor-Umrandung, großer Dachspoiler in Wagenfarbe lackiert und schwarze Design-Streifen im unteren Türbereich runden das Bild ab.
Die Black Edition ist mit sechs verschiedenen Außenfarben kombinierbar. Mit ihr will die Automarke Ford ihr Angebot an sportlichen Modellvarianten auf die KA+-Baureihe ausdehnen sowie Fahrdynamik und Fahrspaß optisch höchst attraktiv zum Ausdruck bringen. Hinzu kommt: Die neue Edition wurde, wie auch alle anderen Ausstattungslinien des KA+, für eine Anhängelast von 500 Kilogramm homologiert.
Der Einstiegspreis des stylischen Cityflitzers hält sich im Rahmen: Er beträgt 12.600 Euro. Lars Wallerang /mid mid/wal

Im Überblick zur Automarke Ford:
Neue Ford Modelle bis 2021
Ford Händlersuche von A bis Z
Autokreditrechner - ein günstiger Weg zum Wunsch-Ford
Ford EU Neuwagen - eine günstige Alternative
Fahrbericht Ford Galaxy und Fahrbericht Ford C-Max
Günstige Ford Jahreswagen von Werksangehörigen

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights