Aktuelle Auto News
 

LKW Kontrollen - Hat die Polizeikelle bald ausgedient?

15 September, 2017

Lkw-Kontrollen sollen mittels neuer Technik sicherer werden. Zunächst gibt es folgende Pilotstandorte:

Pilotbetrieb: Polizei-Kelle 4.0
Hat die gute alte Polizei-Kelle bald ausgedient? Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) testet in einem Pilotprojekt elektronische Hinweisschilder, mit denen Lkw zu Kontrollen aufgefordert werden.

Während bisher BAG-Personal Lkw aus dem fließenden Verkehr heraus zu Kontrollen aufforderte, kommen beim Pilotprojekt Kameras zum Einsatz, die die Kennzeichen der vorbeifahrenden Fahrzeuge erfassen und die Daten mittels elektronischer Übertragung an eine sogenannte LED-Ausleittafel senden. Das sorgt für mehr Sicherheit beim Ausleiten der Fahrzeuge auf einen Park- oder Rastplatz.

Zunächst werden fünf Pilotstandorte, verteilt über das gesamte Bundesgebiet, bis Mitte 2018 mit der Technik für das sichere Ausleiten ausgestattet:
Allenstein, Fahrtrichtung Dortmund (A2);
Ellerbrook, Fahrtrichtung Hamburg (A1);
Schieferberg - Berliner Ring, Fahrtrichtung Frankfurt/Oder (A10); Sophienberg, Fahrtrichtung Nürnberg (A9);
Theißtal, Fahrtrichtung Frankfurt/Main (A3). mid/Mst

Ähnliche Berichte zum Thema LKW Kontrollen:
LKW Fahrverbote in Deutschland und Europa
Lenk- und Ruhezeiten - Das sollten Sie wissen
EU Formblatt für LKW Fahrer gemäß der Verordnung (EG) Nr. 561/2006
Infos und Preise der Lkw Maut
Überschreitung der Lenk- und Ruhezeiten
Günstige LKW Versicherung durch kostenlosen Vergleich

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights