Aktuelle Auto News
 

Lkw-Mautgebühren für alle Bundesstraßen

06 Dezember, 2016

Die Lkw-Mautgebühren werden auf alle Bundesstraßen ausgeweitet. Das hat der Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur des Deutschen Bundestages beschlossen und rechnet mit jährlichen Mehr-

.

Einnahmen von bis zu zwei Milliarden Euro. Diese sollen ausschließlich in den Verkehrshaushalt fließen.
Landwirtschaftliche Fahrzeuge im Güterverkehr werden mit angemessenen Ausnahmeregelungen bedacht, die Höhe der Mautgebühren für die Nutzung der Bundesstraßen, die am 01. Juli 2018 in Kraft tritt, soll mit der Autobahnmaut identisch sein.
Bislang waren nur wenige Schlüsselstrecken der Bundesstraßen gebührenpflichtig. Immer mehr Brummi-Fahrer sind auf Landstraßen ohne Mauterhebung ausgewichen, um die Transportkosten zu senken. mid/mk

Ähnliche Berichte zum Them Lkw und Mautgebühren:
LKW Fahrverbote
Digitales EG Kontrollgerät
LKW Versicherungsvergleich
EU Formblatt für LKW Fahrer
Lenk- und Ruhezeiten
LKW Höchstgeschwindigkeiten

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights