Aktuelle Auto News
 

Mopedversicherung: Neue Mopedkennzeichen 2018 / 2019

03 Februar, 2012

Rechtzeitig an die Mopedversicherung denken und sparen. Das neue Mopedkennzeichen für das Versicherungsjahr 2018/ 2019 kann man ab sofort erwerben. Die ab März 2018 vorgeschriebenen Kennzeichen haben die Farbe blau und lösen die bis dahin geltenden schwarzen

Nummernschilder ab. Der Versicherungszeitraum ist vom 01. März 2018 bis zum 28. Februar 2019. Die neuen Kennzeichen sind für Mofa, Roller und Moped jetzt erhältlich. Diese Kennzeichen sind aber auch für Stehmobile, z. B. Segways oder gewisse Krankenfahrstühle erforderlich. Zu beachten ist, dass ohne das gesetzlich vorgeschriebene Versicherungskennzeichen bei einem Unfall kein Versicherungsschutz besteht. Ob das Kennzeichen gültig ist, lässt sich leicht erkennen: Die ab März 2018 vorgeschriebenen Nummernschilder sind blau und lösen die bis dahin geltenden schwarzen Kennzeichen ab.
Über das Versicherungskennzeichen sind grundsätzlich Schäden Dritter abgedeckt, die durch den Gebrauch des Zweirades entstehen. Der Haftpflichtschutz gilt sowohl für Personen- als auch für Sach- und Vermögensschäden. Eine optionale Teilkaskoversicherung schützt zusätzlich auch das eigene Fahrzeug zum Beispiel bei Schäden durch Brand, Hagel oder Sturm. Minderjährige Fahrer müssen sich beim Abschluss der Versicherung für Mofa, Moped und Roller durch ihre Erziehungsberechtigten vertreten lassen.
Das Versicherungskennzeichen gilt nicht nur für motorisierte Zweiräder, sondern auch für Leichtkraftfahrzeuge mit allgemeiner Betriebserlaubnis und einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h. Dazu gehören beispielsweise sogenannte Microcars oder kleine vierrädrige Quads. ld/mid
U P D A T E 2018!

Hier finden Sie weitere interessante Infos rund um die Mopedversicherung und das neue Mopedkennzeichen 2018/ 2019.
Sparen Sie bei Ihrer Mopedversicherung
Wissenswertes zum Mofaführerschein und Rollerführerschein
Moped- und Mofakennzeichen - Tipps und Infos

zurück zu den News      


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights