Aktuelle Auto News
 

Kfz Versicherung 2018: Die neuen Typklassen liegen vor

04 September, 2013

Was kostet meine Kfz Versicherung 2018? Der Versicherungsbeitrag richtet sich unter anderem nach dem Fahrzeugtyp. Das neue Typklassenverzeichnis der Autoversicherer liegt vor. Jetzt ist bekannt, für welche Fahrzeugmodelle sich etwas ändert. Wer sind die Gewinner und wer zahlt drauf? In der Haftpflicht- und

Kasko-Beitragsberechnung berücksichtigen die Kfz Versicherer die jeweilige Typklasse. Diese spiegelt die Unfall- und Schadensbilanzen eines jedem zugelassenen Automodells wieder.

Hier finden Sie die Gewinner und Verlierer der neuen Typklassen 2018:
Sparen Sie beim Neue Typklassen 2018

Hohe Einstufungen für 2018 ergeben sich für viele SUVs und hochmotorisierte Oberklasse-Modelle.

Wir Ihre Versicherung teurer oder günstiger?
Hier finden Sie unsere Tipps zur Kfz Versicherung:
Kostenloser und unabhängiger Versicherungsvergleich durch die große Auswahl an Kfz Versicherungen mit günstigen Tarifen.
Kaskoversicherung - Teilkasko oder Vollkasko, was ist sinnvoller?
Alles Wissenswerte zur Kfz Haftpflichtversicherung

Hier finden Sie die Gewinner und Verlierer der neuen Kfz Typklassen 2016:
Typklassen für die Kfz Versicherung 2016
Mit der neuen Typklassen-Statistik 2016 wurden in der Vollkasko- und Teilkaskoversicherung jeweils rund 45 Prozent der Automodelle umgestuft und in der Haftpflichtversicherung 30 Prozent.
Bei der Kfz Haftpflichtversicherung können sich die Autofahrer eines BMW 420 D Coupe oder eines Audi A3 Sportback freuen, wer hingegen einen Skoda Octavia Combi 1,2 TSI fährt, muss 2016 etwas mehr zahlen.
Bei der Kaskoversicherung können sich u. a. die Autofahrer der Modelle Suzuki Alto 1,0, VW Golf V Plus 2,0 FSI oder Opel Mokka 1,6 freuen, denn diese wurden niedriger eingestuft. Das BMW 420D Coupe wird 2016 teurer, denn es wurde zwei Klassen hochgestuft.

Hier finden Sie die Gewinner und Verlierer der neuen Kfz Typklassen 2015:
Typklassen für die Kfz Versicherung 2015

Hier finden Sie die Gewinner und Verlierer der Typklassen 2014:
In der Kfz Haftpflicht gibt es 16 verschiedene Typklassen, diese gehen von 10 bis 25,
in der Vollkasko 25 von 10 – 34 und
in der Teilkasko 24 von 10 – 33.
Ca. 24.000 unterschiedliche Automodelle und über 400 Zulassungsbezirke gibt es in Deutschland. Zu beachten ist, je höher die Typklassen-Einstufung, desto größer ist der Einfluss auf die Versicherungsprämie. ub
Fahrzeugmodelle - Gewinner und Verlierer:
Hier finden Sie einige Beispiele für die Umstufungen in der
Kfz-Haftpflichtversicherung 2014
Hersteller Modell/ Typklasse neu / alt/ Veränderungen
MB B 180(246),90kW/ 13 / 17/ - 4 Klassen
Volvo V60 2.0 D4 (F),120kW/ 14 / 17/ - 3 Klassen
Skoda Yeti 2.0 TDI4X4(5L),103kW/ 15 / 18/ - 3 Klassen
Nissan Juke 1.6 (F15),86kW/ 18 / 14/ + 4 Klassen
Citroen C4 1.6 (N),115kW/ 19 / 16/ + 3 Klassen
Kaskoversicherung 2014 - Teilkaskoversicherung
Hersteller Fahrzeugtyp/ Typklasse neu / alt/ Veränderungen
Chrysler Jeep Grand Cherokee WJ,164kW/ 25 / 28/ - 3 Klassen
VW New Beetle Cabrio 1.6 (1Y),75kW/ 17 / 20/ - 3 Klassen
Ford Galaxy / S-Max 2.0 (WA6),107kW/ 22 / 19/ + 3 Klassen
AudiQ7 3.0 TDI(4L),171kW/ 28 / 25/ + 3 Klassen
Vollkaskoversicherung
Hersteller Automodell/ Typklasse neu / alt/ Veränderung
Hyundai IX20 1.4 (JC),66kW/ 18 / 22/ - 4 Klassen
Ford C-Max 1.6 (DXA),88kW/ 19 / 22/ - 3 Klassen
Hyundai I30 1.4 (GDH),73kW/ 22 / 17/ + 5 Klassen
MB B 200 (246), 115kW/ 25 / 21/ + 4 Klassen
Quelle: gdv.de

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights