Aktuelle Auto News
 



Der neue Miss Tuning-Kalender 2011

29 Juli, 2010

Der limitierten Miss Tuning-Kalender erfreut sich bei Autofans aus ganz Europa großer Beliebtheit. Kristin Zippel, die frisch gekürte Miss Tuning steht vor ihrer ersten großen Aufgabe.

Am Sonntag beginnt bei den Great Lakes im US-Bundesstaat Michigan die Produktion des limitierten Miss Tuning-Kalenders, der sich bei Autofans aus ganz Europa großer Beliebtheit erfreut. Start und Ziel der Shootings bildet Detroit, das Zentrum der US-amerikanischen Automobilindustrie.
Die Schauplätze für die Shootings können nicht passender gewählt sein: So finden unter anderem die Hochglanz-Aufnahmen im Henry Ford Museum in Detroit statt, einer der Kultstätten des Automobils. Noch heißer wird es auf dem „Lake Erie Speedway“, der Nascar-Rennstrecke, die für seine rasanten und actionreichen Rennen bekannt ist. Der Münchner Starfotograf Max Seam wird die Bayerin ablichten.

Täglich steht für alle Interessierten ein Making-of-Bericht mit Bildern auf der Homepage der Tuning World Bodensee zur Verfügung. Der limitierte Hochglanz-Kalender ist ab Herbst 2010 bei der Messe Friedrichshafen erhältlich. Einen täglichen Bericht über das Kalender-Shooting und Bilder der Sets gibt es ab Montag, 2. August, im Internet unter www.tuningworldbodensee.de. automedienportal/Sm

Autotuning und mehr

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights