Aktuelle Auto News
 



Die neue Generation des smart fortwo

06 Juli, 2010

smart fortwo 2010: Faszinierend in Stil, Komfort und Umweltfreundlichkeit.

Mit frischem Look im Innenraum, einem aufgewerteten Exterieur
und umweltfreundlicheren Motoren geht die neue Generation des smart
fortwo im Herbst 2010 an den Start. Die Lackpalette umfasst erstmals eine
trendige Mattlackierung, die tridion-Sicherheitszelle präsentiert sich auf
Wunsch ganz in Weiß, und neue Cabrio-Verdeckstoffe in Rot und Blau erweitern
die Farbauswahl. Noch mehr Individualisierungsmöglichkeiten bieten
Tagfahrlichter in LED-Technik sowie neue Leichtmetallräder. Im Innenraum
bestimmen frische Stoffe und Farben sowie ein neu gestaltetes Cockpit das
hochwertige Ambiente. Mit modernster Technik ausgestattet sind die Kommunikations-
und Entertainment-Systeme. Für zeitgemäßen Antrieb sorgen
weiter verfeinerte Benzinmotoren, die in der 45-kW- und 52-kW-Variante
weniger als 100 g/km CO2 ausstoßen und damit Bestwerte setzen. smart feiert
die neue Generation mit einem hochklassig ausgestatteten, limitierten
Welcome-Modell.
Mit der neuen Generation des smart fortwo wird der innovative Zweisitzer
noch umweltfreundlicher und attraktiver. Dazu Marc Langenbrinck, Managing
Director smart: „Wir arbeiten jeden Tag intensiv daran, unsere smart Modelle
in jeder Hinsicht noch besser und begehrenswerter zu machen. Die neue
Generation des smart fortwo passt perfekt in unsere Zeit. Sie ist attraktiv
und hat Stil. Außerdem punktet sie mit hochwertigen Materialien, erlebbarer
Liebe zum Detail, noch mehr Komfort sowie weiter gesteigerter Funktionalität.
Nicht zu vergessen: smart Fahrer denken oft unkonventionell und suchen
eigene Wege – dem kommt die neue Generation des smart fortwo mit einer
großen Palette an Individualisierungs- und Motorisierungsmöglichkeiten
entgegen.“
Das Exterieur setzt neu Impulse
Optisch besonders auffällig: Die neue Generation des smart fortwo tritt mit
einer veränderten Lackauswahl an – statt bisher sechs, stehen nun sieben
Farben zur Wahl – darunter auch ein trendiger Mattlack. Zusätzlich zu der
Farbe Hellgrün Matt kommt die Farbe Hellblau Metallic anstatt des bisherigen
Blau Metallic. Außerdem werden auf Wunsch der Spoiler vorn, die Seitenschweller
sowie die Heckschürze in Wagenfarbe gestaltet. Der Tankdeckel ist
künftig in Wagenfarbe lackiert.
Daimler Communications, Wolfgang Zanker
www.daimler.com

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights