Autoplagaite - GM Daewoo klagt" />
Aktuelle Auto News
 



Autoplagaite - GM Daewoo klagt

24 September, 2009

General-Motors-Tochter GM Daewoo beschuldigt russischen Automobilhersteller TagAS des Plagiates sowie der Verletzung der geistigen Eigentumsrechte

und hat dessen in Korea ansässiges Zweigunternehmen jetzt in Seoul verklagt. Hierbei handelt es sich um ein von den russischen Automobilhersteller in diesem Sommer vorgestellten neuen Kompaktwagen, der dem Lacetti ähnelt und auch unterm Blech in einigen technischen Teilen mit dem Lacetti nahezu identisch sein soll.

Möglich soll dies durch einen Arbeitswechsel von zwei Daewoo-Ingenieuren zum russischen Wettbewerber geworden sein, die vor ihrem Ausscheiden aus der Firma rund 6.000 Detailunterlagen über den Lacetti vom PC herunterluden und mitnahmen.
Die beiden ehemaligen Mitarbeiter befinden sich bereits in Haft.
Daeowoo

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights