Motorradmodelle - Welches Bike passt zu mir?" />
Aktuelle Auto News
 



Motorradmodelle - Welches Bike passt zu mir?

12 September, 2009

Das perfekte Motorradmodell: unabhängige Infos oft wichtiger als Preis

Mit ehrlichen Informationen und nützlichen Hilfestellungen online das ideale Motorrad finden - Bikerszene-Lexikon hilft bei technischen Detailfragen

Welches Bike passt zu mir? Diese Frage stellt sich bei einem Neukauf selbst erfahrenen Motorradfahrern. Anders als typische Gebrauchsgegenstände muss der zweirädrige Untersatz nicht nur im Preis überzeugen, sondern auch besonderen individuellen Ansprüchen genügen. Wer sich dabei auf Testberichte der Hersteller oder Verkaufsgespräche mit Vertragshändlern verlässt, ist schnell verlassen. Abhilfe schafft - wie so oft - das Internet. Mit den zahlreichen Funktionen, Informationen und Links auf www.bikerszene.de kann jedermann das perfekte Motorrad für sich finden und darüber hinaus noch kräftig Geld sparen.

Die Vorstellungen der aktuellen Motorradmodelle sind kaum eine Saison alt, da sind viele angehende Biker vor der Winterpause noch auf der Suche nach dem passenden Untersatz. "Aus kaufstrategischen Gründen bietet sich das jeweilige Saisonende für die Anschaffung eines neuen oder gebrauchten Motorrads in vielen Fällen an", erklärt Bikerszene-Portalmanager Matthias Hirsch dieses Phänomen. Zudem sei die kalte Jahreszeit gut geeignet, das neue Schmuckstück in der heimischen Garage weiter zu veredeln. Doch bevor es dazu kommen kann, muss die entscheidende Frage nach dem richtigen Modell beantwortet werden. Wie viel darf es kosten? Welche Leistungsdaten sind für mich wichtig? Wo möchte ich überall damit fahren können? Bei der individuellen Beantwortung hilft das Online-Portal www.bikerszene.de. Dort finden Asphalt-Cowboys und -Girls neben authentischen Testberichten auch spezifische Foren und News zu vielen Modellen und Herstellern. "Hier wird nichts geschönt oder vertuscht", so Hirsch weiter.

Als weiteres Highlight kann das Portal ein typenbezogenes Techniklexikon vorweisen. Damit ist mit wenigen Klicks geklärt, welches Motoröl in welcher Menge durch den Motor zu laufen hat. "All diese Informationen sind auf herkömmlichen Verkaufs-Plattformen nur sehr selten und aufwendig zu finden", ist Hirsch überzeugt. Umgekehrt finden Bikerszene-Mitglieder auf den Portalseiten jedoch sehr leicht weiterführende Links und passende Angebote, durch die das ideale Motorrad dann auch noch zu einem bezahlbaren Preis erstanden werden kann. www.bikerszene.de

Unsere Top-Tipps rund ums Motorrad und Motorradmodell sowie nützliche Hinweis:

Kaufvertrag Motorrad

Motorradhändler

Motorräder

Motorrad Versicherungsvergleiche

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights