Entspannt Motorradfahren mit Spezialfilter" />
Aktuelle Auto News
 



Entspannt Motorradfahren mit Spezialfilter

03 September, 2009

Ein Spezialfilter dämpft Wind- und Fahrtgeräusche. 100,5 Dezibel bei 130 km/h, das ist die durchschnittliche Belastung, die die Ohren beim Motorradfahren trotz Helm ausgesetzt sind.

Entspannt Motorradfahren mit Alpine MotoSafe Earplugs
Schon fünf Minuten bei einer Geschwindigkeit von 130 km/h genügen, um Gehörschäden entstehen zu lassen. Zum Vergleich: Am Arbeitsplatz wird schon ab einem Schallpegel von 80 dB das Tragen von Gehörschutz empfohlen, ab 85 dB ist es verpflichtend. Damit Motorradfahrer trotzdem in vollen Zügen bei jeder Geschwindigkeit den Fahrtwind genießen können, hat Alpine Hearing Protection spezielle Earplugs entwickelt: Alpine MotoSafe.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Schaumstoff-Ohrstöpseln, die einfach nur dämpfen, filtern Alpine MotoSafe Earplugs gezielt Geräusche heraus, die das Ohr schädigen könnten. Das hat viele Vorteile: Es entsteht kein Gefühl der akustischen Isolation, wodurch weiterhin eine sichere Orientierung im Straßenverkehr möglich ist, und der Fahrer kann wie gewohnt die Geräusche seines Motorrads genießen. Auch die Verständigung mit dem Beifahrer ist problemlos möglich. Alpine MotoSafe Earplugs werden mit zwei verschiedenen Filtern angeboten: einem mit mittlerer (grün) und einem mit hoher Dämpfung (gelb). Ein einfacher Handgriff genügt, um die Filter auszuwechseln. Ein weiterer Vorteil der Alpine MotoSafe Earplugs gegenüber Schaumstoff-Ohrstöpseln ist, dass sie Lamellen aus besonders haltbarem, flexiblem Kunststoff besitzen. Innerhalb weniger Minuten passt sich dieses speziell entwickelte Material durch die Körperwärme dem Gehörgang an und sorgt so für optimalen Trage-Komfort. Auch die Wiederverwendbarkeit ist ein wichtiger Punkt: Die meisten Schaumstoff-Ohrstöpsel sind Wegwerfprodukte, die für den einmaligen Gebrauch bestimmt sind. Alpine Earplugs hingegen können bei entsprechender Pflege über längere Zeit hinweg verwendet werden.
Die folgende Tabelle zeigt, welchen Belastungen die Ohren während des Motorradfahrens ausgesetzt sind:
Geschwindigkeit Windgeräusche max. Belastungszeit
100 km/h 94 dB 15 Minuten
120 km/h 98 dB 7 Minuten
140 km/h 102 dB 3 Minuten
Weitere Informationen zu MotoSafe erhalten Sie unter www.alpine.nl/DU/konsumenten_motorradfahren.htm.

Unsere Top-Tipps rund ums Motorradfahren:
Günstige Motorradversicherung mit Online-Angeboten durch kostenlosen Versicherungsvergleich:
Motorradversicherung Vergleich
Motorradsteuer auf einem Blick:
Kfz Steuer Motorrad
Kostenlose Formular für den perfekten Motorradverkauf bzw. Kauf:
Kaufvertrag Motorrad
Alle Infos rund ums Motorrad:
Motorräder

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights