Aktuelle Auto News
 



Neu - yukoono mobile Medienerlebnis

27 Mai, 2009

Neuer Mobilfunkanbieter ist schon heute Zukunft. Das Mobilfunkangebot yukoono mobile und das auf Handy und PC per Internetbrowser zugängliche yukoono Portal sind der erste Schritt zu einem neuartigen Unterhaltungs- und Informationsangebot.

Zum Start SIM-Karte mit fairen Gesprächs- und Datentarifen
D-Netz-Qualität ab 5 Cent/Min. und 24 Cent/MB für mobiles Internet.

Der deutsche Mobilfunkmarkt ist um einen Anbieter reicher. Die yukoono Mobile Business Portal GmbH (yukoono GmbH) aus Berlin startet ihr Angebot yukoono mobile. yukoono mobile bietet neben fairen Tarifen für Telefonate, SMS und mobiles Internet den Einstieg in ein neues Entertainment- und Informationserlebnis auf dem Handy und am PC zu Hause. yukoono übernimmt aktuelle Inhalte von namhaften Content-Partnern und organisiert sie leicht zugänglich als "Applikationen" auf dem yukoono Portal. Das Portal ist Bestandteil des Mobilfunkangebots und in Kürze zusätzlich unter yukoono.com verfügbar. yukoono mobile Startpakete mit SIM-Karte und Startguthaben sind ab sofort online unter www.yukoono.com und über Partnerunternehmen erhältlich.

yukoono mobile - Die Fakten

- Höchste Gesprächs- und Verbindungsqualität im D-Netz
- 5 Cent/Min. für Gespräche von yukoono zu yukoono
- 9 Cent/Min. für Gespräche in alle anderen Netze
- 9 Cent/SMS für Kurznachrichten in alle Netze
- Kostenlos surfen auf dem yukoono Portal (außer Downloads und
Streaming)
- 24 Cent/MB für mobiles Internet
- Keine Vertragsbindung, keine Grundgebühr
- Startpaket: 14,95 Euro mit SIM-Karte und 100 Freiminuten oder
Frei-SMS
- Zusatzoptionen wie Datenpakete, Festnetz- und SMS-Flatrates sind
erhältlich
- Die Mitnahme der eigenen Telefonnummer ist möglich
- Information und Bestellung bei www.yukoono.com und über Partner yukoono Portal - Der erste Schritt in die Zukunft

Unter dem Motto "So ist die Zukunft" will yukoono auf jedem Bildschirm, egal ob Computer, Handy oder Fernseher ein einheitliches und einfach zu bedienendes Medienerlebnis schaffen.

Das Unternehmen arbeitet bereits an einer Software (yukoono Client), die auf aktuellen Mobiltelefonen installiert werden kann und das Nutzererlebnis noch weiter vereinfachen wird. Außerdem ist ein Client geplant, der auf Set-Top-Boxen (STB) der nächsten Generation laufen wird. So werden in einem nächsten Schritt auch TV-Geräte in die yukoono-Welt eingebunden.

Die Inhalte im yukoono Portal stammen von namhaften Inhaltelieferanten, darunter MyVideo, Spox.com, podcast.de, MotorsportTotal.com und TalentRun.com. Weitere folgen in den nächsten Wochen. Sie werden als "Applikationen" mit einem eigenen Symbolbild organisiert. Der mobile Zugriff auf Nachrichten, Games, Musik, Sportergebnisse, Börsenkurse und mehr wird so kinderleicht. Umständliches Suchen in Lesezeichen oder das Erinnern und Eingeben von Internet-Adressen gehören der Vergangenheit an. Das yukoono Portal wird auch einen mobilen Zugang zu beliebten Social-Networking-Diensten bieten. www.yukoono.com

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights