Aktuelle Auto News
 



Motortuning - Chiptuning

12 Mai, 2009

Motortuning für Dieselfahrzeuge: Mehr Leistung für nahezu alle modernen Dieselmotoren durch Chiptuning

Chiptuning wird für viele Autobesitzer immer interessanter. Die Motoren in modernen Autos haben eine enorme Leistungsreserve. Viele Motoren laufen unter Berücksichtigung unterschiedlicher Kraftstoffqualitäten und Emissionswerten nur mit einer Effizienz von ca. 50 – 60%! Durch Chiptuning und weitere kleine Umbauten kann ein Motor mit 100 PS schnell auf fast 160 PS getunt werden. Zusätzlich lassen sich durch diese Umbauten auch Kraftstoffeinsparungen von bis zu 20% verwirklichen.

Eine Tuningbox von www.speedhawk.de zeichnet sich durch eine leichte Montage und den günstigen Preis aus.

Ein zusätzlicher Vorteil für den Kunden liegt darin, dass die Speedhawk-Tuningboxen so konzipiert sind, dass der Einbau einer Tuningbox bei einem Diesel i.d.R. selbst vorgenommen werden kann. Als Einbauhilfe kann auch das Video auf der Internetseite angesehen werden, in dem der Einbau erklärt wird. Kunden, die sich den Einbau nicht zutrauen, können sich von Speedhawk eine passende Fachwerkstatt nennen lassen, die den sachgemäßen Einbau vornimmt.

Die langjährige Motorsporterfahrung der Entwickler und Techniker gewährleistet die hohe Qualität der Tuningboxen. Alle Teile werden im Hauptsitz von Speedhawk hergestellt und einer strengen Endkontrolle unterzogen. Nicht nur das Dieseltuning ist ein Steckenpferd von Speedhawk, auch dem Traktor Tuning und Reisemobil Tuning wird volle Aufmerksamkeit gewidmet.

In einer übersichtlichen Chiptuning Datenbank können Interessierte ihr Automodell aufrufen und direkt nachsehen, was für Leistungsreserven sich im Fahrzeug verbergen. Dort zeigt eine kleine Übersicht, wie sich Leistung und Drehmoment ändern, außerdem kann hier der Preis der entsprechenden Tuningbox entnommen werden.
www.speedhawk.de


Weitere interessante Informationen rund ums Thema Chiptuning, Motortuning und Autotuning finden Sie hier:

Autotuning

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights