VW Automodelle - der neue Audi A4 2.0 TDI e" />
Aktuelle Auto News
 



VW Automodelle - der neue Audi A4 2.0 TDI e

23 April, 2009

Die neuen Automodelle von VW mit Preisangabe: Audi A4 2.0 TDI e, die effizienteste Mittelklasse-Limousine auf den Markt, ist ab sofort bestellbar.

Mit dem A4 2.0 TDI e kündigt Audi die effizienteste Mittelklasse-Limousine auf dem Markt an. Das Automodell verbraucht im Schnitt 4,6 Liter Diesel und emittiert 119 Gramm CO2 pro Kilometer. Bestellungen sind ab sofort möglich, die Auslieferung beginnt Anfang Juni 2009. Der Grundpreis liegt bei 30.800 Euro.
Das e-Automodell ist auch als Kombiversion Avant erhältlich.

Der 100 kW/136 PS starke A4 2.0 TDI e beschleunigt in 9,5 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 215 km/h. Das mit einem 6-Gang-Getriebe ausgerüstete Fahrzeug verfügt über ein Start-Stop-System. Wenn das Auto zum Stillstand gekommen ist, der Schalthebel auf Leerlauf steht und der Fahrer den Fuß von der Kupplung nimmt, schaltet sich der Motor ab. Sobald die Kupplung erneut getreten wird, startet der Motor wieder. Im genormten Fahrzyklus senkt das Start-Stop-System den Verbrauch um etwa 0,2 Liter/100 km. Das entspricht rund 5 Gramm CO2/km.

Zur Kraftstoffeinsparung trägt außerdem die um fünf Prozent längere Übersetzung der Hinterachse bei, die die Drehzahl in jedem der sechs Gänge senkt. Auch die Motorelektronik ist entsprechend auf maximale Effizienz abgestimmt. Die kraftstoffsparenden Leichtlaufreifen im Format 205/60 R 16 sorgen für einen verbesserten Rollwiderstand und sind exklusiv dem e-Modell der A4-Baureihe vorbehalten. Rekuperation gehört ebenfalls zum Serienumfang. Dabei wird die beim Bremsen zurückgewonnene Energie in der Batterie zwischengespeichert. Wenn das Auto danach wieder beschleunigt, speist die Batterie die Energie in das Fahrzeugnetz zurück, womit sie den Generator entlastet und dadurch Kraftstoff spart.

Zur Serienausstattung des neuen Automodells gehört auch ein Bordcomputer mit Schalt- und Effizienzanzeige. Sie soll dem Fahrer bis zu 30 Prozent Kraftstoffersparnis ermöglichen. Zusätzliche Luftwiderstands-Optimierungen wie eine Verkleidung am Unterboden, die Teilverschließung des Kühlerschutzgitters und das um 20 Millimeter niedrigere Sportfahrwerk sorgen für eine weiter verbesserte Aerodynamik beim A4 2.0 TDI e und damit für weniger Verbrauch.

Zu haben ist der Audi A4 2.0 TDI e auch als Avant.
Sein Verbrauch liegt kombiniert bei 4,9 Liter Dieselkraftstoff pro 100 Kilometer, dies entspricht einer CO2-Emission von 129 Gramm pro Kilometer.
Der Grundpreis für den Avant liegt bei 32.800 Euro.

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights