Aktuelle Auto News
 



Großer Routenplaner Test

09 April, 2009

20 Routenplaner getestet - Nur vier Routenplaner sind empfehlenswert

Im Internet existieren 20 deutschsprachige Routenplaner, die einen Autofahrer schnell und einfach den Weg, zu einem gewünschten Ziel, beschreiben sollen. routenplanerBLOG.de wollte genauer herausfinden, wie gut alle Planer durch die Stadt oder auf der Autobahn routen und überprüfte dabei auch die ausgedruckte Wegbeschreibung.

Das Ergebnis war ernüchternd. Nur der Routenplaner von TomTom konnte mit einer guten einfachen und übersichtlichen Wegbeschreibung und schlauen Routen, die Staus und Baustellen auf der Autobahn und in der Stadt berücksichtigt, glänzen. Auch Google Maps konnte mit seinen einfachen Routenplaner, der eine übersichtliche und fehlerfreie Wegbeschreibung lieferte, punkten. ViaMichelin machte eine sehr schlaue Route und erkannte als einziger Routenplaner, dass ein längere Weg ohne Ampeln um eine Stadt schneller ist, als Hauptverkehrsstraßen mit Ampeln und Verkehr durch die Stadt.

Viele sehr bekannte Routenplaner wie von NAVTEQ Map24, Falk, Microsoft Live Search, Reiseplanung.de, Stadtplandienst und ADAC enttäuschten völlig. Diese Routenplaner beinhalteten laut LandkartenBLOG.de sehr oft veraltete Karten. Darüber hinaus lieferten alle Routenplaner schlechte Routen. Sie lotsten sehr oft durch die Stadt, in unserem Test Köln, als auf der Autobahn um Köln herum. Außerdem weißten Routenplaner wie u.a. Map24 und Falk falsche Wegbeschreibungen auf. Im Text wurden falsche Richtungsangaben oder gar wichtige Wegpunkte weggelassen.

Eine gute Routenplanung bringt nichts, wenn der Ausdruck schlecht ist. So konnten wir sehr oft nur eine einfache tabellarische Wegbeschreibung finden. Wichtige Detailkarten, die die Wegpunkte besser verdeutlichen, wurden weggelassen.

Wichtig ist zu sagen, daß alle Routenplaner nicht für LKW-Fahrten geeignet sind. Brücken- und Tunneldurchfahrtshöhen wie Lastangaben an Brücken sind allem Routenplaner unbekannt.

Alles in allen sind Routenplaner immer noch dumm. Beispielweise spielen Ampeln in der Routenplanung sowie in der Wegbeschreibung zur Orientierung keine Rolle. Genauso weisen alle Routenplaner Mängel in der Wegbeschreibung auf, sobald der Autofahrer auf dem Land an einer Kreuzung steht. Hier werden Landstraßen- und Kreisstraßennummern statt Ortschaftnamen genannt. Diese Straßennummern findet man nirgends in Deutschland auf Straßenschildern.
routenplanerblog.blogspot.com

Hier finden Sie unsere Top 10 Routenplaner mit unseren aktuellen Bewertungen:
Routenplaner Übersicht

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights