Autourlaub - Urlaubstrends 2009" />
Aktuelle Auto News
 



Autourlaub - Urlaubstrends 2009

06 April, 2009

Der Urlaubstrend für 2009: Spontan - Autourlaub - Reiseweltmeister Deutschland. Die Deutschen werden im Krisenjahr 2009 weniger, kürzer und preiswerter verreisen als in den vergangenen Jahren. Das sagen Tourismusforscher im Vorfeld der Reisemesse ITB.

Außerdem trauen sich viele nicht frühzeitig zu buchen und entschließen sich erst im letzten Moment für ihr Reiseziel. Ganz auf den Urlaub verzichten wollen aber die wenigsten. Gewinner dieser Entwicklung sind Anbieter von Schnäppchenangeboten sowie die Lieblings-Destination der Reiseweltmeister: Autourlaub in Deutschland.

Badehose eingepackt, Nachwuchs auf den Rücksitz geschnallt und los – so werden viele Deutsche 2009 in die schönsten Tage des Jahres starten. Die großen Reiseveranstalter bleiben vermehrt auf Flugreisen sitzen, verlängern Frühbucherrabatte bis ins Frühjahr hinein oder bieten sogar Reiserücktritt bei Arbeitslosigkeit an.

Autourlaub in Deutschland:
In den deutschen Ferienregionen von der Ostsee bis zu den Bayerischen Alpen wird dagegen von der Krise wenig zu spüren sein, denn: „Der Mensch kann nicht auf Dauer in den eigenen vier Wänden bleiben.“ Das sagt der Freizeitforscher Horst Opaschowski, der im Januar für die Deutsche Stiftung für Zukunftsfragen das Reiseverhalten der Deutschen untersuchte. Und so wird laut Opaschowski in wirtschaftlich schwierigen Zeiten eben näher verreist. Und auch kürzer: Nur 9,8 Tage dauert im Schnitt der Urlaub zwischen Schleswig-Holstein und Bodensee. Nicht zuletzt führen die hohen Ticketpreise der Fluggesellschaften und die sinkenden Kosten für Benzin zu einer Renaissance des Autourlaubs.

Vor allem Familien schätzen die Vorzüge des Nah-Urlaubs: Neben den günstigen Preisen ist dies vor allem die kürzere Anreise. Fast die Hälfte (46 %) aller Paare mit Kindern bleiben diesseits der Grenzen – Tendenz seit Jahren steigend. So wird die Krise zur Chance für familienfreundliche Ferienorte.

Weitere interesssante Infos rund um den Autourlaub finden Sie hier:

Autourlaub

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights