Dachträger fürs Autos: Weltneuheit aufblasbare Dachträger" />
Aktuelle Auto News
 



Dachträger fürs Autos: Weltneuheit aufblasbare Dachträger

01 April, 2009

Der weltweit erste aufblasbare Dachträger für Ihr Auto: Zusammengerollt und in einer kleinen handlichen Tasche verpackt, nimmt er nicht mehr Platz im Auto weg als eine herkömmliche KFZ-Erste-Hilfetasche.

Wer kennt es nicht, ob im Urlaub mit dem Mietwagen, beim Einkauf im Möbelgeschäft oder in der Freizeit beim Sport. Spätestens wenn man keinen Platz für seine Gepäck oder Sportausrüstung mehr im Auto hat, kommt man auf die Idee, es auf das Autodach zu schnallen aber wer hat schon immer einen sperrigen Dachgepäckträger dabei?
Der HandiRack soll dem nun Abhilfe bieten!

HandiRack ist weltweit der erste aufblasbare Dachgepäckträger.

In kürzester Zeit und mit wenigen Handgriffen, jedoch, ist er laut Hersteller fertig auf dem Autodach montiert und einsatzbereit.
Der HandiRack wird auf dem Autodach ausgerollt, die Spanngurte durch die geöffneten Türen geführt und festgezogen. In wenigen Sekunden sind die Luftkammern mit der mitgelieferten Handpumpe befüllt und der HandiRack ist startklar.
Einfach, schnell und unkompliziert.
Hinzukommt, dass der HandiRack auf jedes fünftürige oder dreitürige Auto mit Austellfenstern passt und jeder Zeit ohne Probleme und Werkzeug auf ein anderes Auto montiert werden kann.
Ein patentiertes, dreischichtiges Nylongewebe soll das HandiRack hochflexibel, belastbar und nahezu unzerstörbar machen.

Ursprünglich wurde das clevere Tool für den rauen Einsatz in den Weiten Australiens und Amerikas entwickelt und erfülltsomit die ISO/DIS 11154-1E Norm.
Die Tragkraft wird mit 80kg angegeben, jedoch muss ebenfalls die maximale zulässige Tragkraft des PKW beachtet werden.
Weitere Informationen zu HandiRack finden Sie unter www.rayntec.de

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights