Aktuelle Auto News
 

Günstigen Gebrauchtwagen - Tipps zum Gebrauchtwagenkauf

31 Januar, 2009

Denn manchmal erweist sich der Gebrauchtwagenkauf im Nachhinein als wahres Groschengrab. Wer beim Gebrauchtwagenkauf auf der sicheren Seite sein will, wendet sich am besten an einen registrierten Händler.

Gute Fahrt mit dem Gebrauchten
Nach langem Suchen hat man endlich einen günstigen Gebrauchtwagen gefunden, und die Freude darüber ist groß. Doch manchmal erweist sich das vermeintliche Schnäppchen im Nachhinein als wahres Groschengrab, wenn auf einmal zahlreiche Reparaturkosten anfallen. Um solchen Erfahrungen aus dem Weg zu gehen, sollte man deshalb beim Erwerb einige Tipps beachten.

Wichtige Tipps zum Gebrauchtwagenkauf
Grundsätzlich gilt: unbedingt eine Probefahrt mit dem Wunschauto machen, dabei ausreichend Zeit einplanen und verschiedene Fahrsituationen testen.

Vor dem Start und auch während der Fahrt auf Motortemperatur und -geräusche achten.

Die Mitnahme des Fahrzeugscheins nicht vergessen.

Bei der Entscheidung zum Gebrauchtwagenkauf unbedingt die Fahrzeugpapiere checken, um sicherzugehen, dass der Verkäufer auch alle Verkaufsrechte innehat.

Bei der Übergabe überprüfen, ob alle Unterlagen vollständig sind und eventuell getroffene Absprachen eingehalten wurden.

Wer auf der absolut sicheren Seite sein will, kauft seinen Gebrauchten am besten beim registrierten Händler. Exklusive Vorteile gibt’s beispielsweise beim VW-Vertragspartner, denn hier erhalten Käufer nicht nur gepflegte Gebrauchte, sondern auch eine umfassende Garantie mit einer Laufzeit von zwölf Monaten. Auf Wunsch übernimmt der Händler sogar die Zulassung – und schon kann die (gute) Fahrt losgehen. news-Reporter.net-gp

Hier können Sie kostenlos Gebrauchtwagen kaufen bzw. verkaufen:
Gebrauchtwagenmarkt

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights