Aktuelle Auto News
 



Tipps zum Versicherungswechsel

25 Februar, 2008

Bei einem Fahrzeugwechsel können Autokäufer ihren bisherigen Kfz Versicherungsschutz überprüfen und einen Versicherungswechsel vornehmen.

Fahrzeug wechseln - Versicherung prüfen.
Tipps zum Versicherungswechsel, worauf muss ich achten:
Die Beitragshöhe orientiert sich an vielen Faktoren. "Harte" Tarifmerkmale sind die Schadenfreiheitsklasse, die Regionalklasse und die Typklasse des Autos. Dazu kommen "weiche" Merkmale: Diese reichen von der Art des Abstellplatzes über die Fahrer, die den Wagen nutzen, bis hin zu Familienstand und Wohnsituation des Halters.

Immer mehr Neuwagenkunden schätzen die Bequemlichkeit, neben dem Finanzierungs- auch gleich das Versicherungsangebot der herstellerverbundenen Autobanken in Anspruch zu nehmen. So kommt nach einer Studie der puls Marktforschung das Produktpaket "PrämieLight" des Volkswagen Versicherungsdienstes (VVD) bei den Kunden von Volkswagen und Audi besonders gut an. Bereits bei der Konfiguration des Neuwagens im Internet erhält der Kunde auf Wunsch mit den Finanzierungskonditionen auch gleich die monatlichen Kosten seines Versicherungsschutzes. Kompetente Auskunft erhalten Autokäufer auch beim Händler. Neben Haftpflicht, Voll- und Teilkasko enthält das Produktpaket viele Schutzbriefleistungen. Bei Diebstahl oder Totalschaden wird nicht nur der Wiederbeschaffungswert, sondern auch der bei der Finanzierung über die Autobank noch offene Betrag ersetzt. Zudem wird der Versicherte während der Vertragslaufzeit auch im Schadensfall nicht hochgestuft.

Hier können Sie völlig unverbindlich und kostenlos
einen Kfz Versicherungsvergleich starten und hierbei bis zu
65 % sparen:

Versicherungstarife - kostenloser Kfz Versicherungsvergleich

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.



Unsere Highlights