Aktuelle Auto News
 



Führerscheinprüfung: Neue Regelung beim Automatikführerschein

31 März, 2021

Fahranfänger, die ihren Automatikführerschein gemacht hatten, durften bislang keine Autos mit

Schaltgetriebe lenken.

Ab 01. April 2021 ändert sich diese Regelung.

Voraussetzung dafür sind neben der Automatik-Fahrausbildung:

- mindestens zehn Fahrstunden mit einem Schaltwagen und
- eine 15-minütige Testfahrt bei der Fahrschule.

Auch Fahrerlaubnisinhaber mit einer älteren Automatik-Eintragung können durch die Kurzlehrfahrten die Erweiterung ihrer Fahrerlaubnis auf Schaltfahrzeuge erlangen.

Als Schlüsselzahl im Führerschein wird festgehalten, ob nur Automatik oder beides gefahren werden darf. ub/dom

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.



Unsere Highlights