Mercedes-Benz Werk stellt 30 Bagagewagen und einen eSprinter für den Düsseldorfer Karneval" />
Aktuelle Auto News
 



Mercedes-Benz Werk stellt 30 Bagagewagen und einen eSprinter für den Düsseldorfer Karneval

13 Februar, 2020

Beim Rosenmontagszug werden traditionell 30 Mercedes-Benz Sprinter als Bagagewagen im Einsatz sein. 2020 steht die

fünfte Jahreszeit in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt unter dem Motto „Unser Rad schlägt um die Welt“. Dieses Motto passt bestens zum Mercedes-Benz Sprinter aus Düsseldorfer Produktion, der rund um den Globus auf den Straßen zu finden ist. Beim Rosenmontagszug am 24. Februar werden traditionell 30 Mercedes-Benz Sprinter als Bagagewagen im Einsatz sein. Erstmals wird dieses Jahr zusätzlich ein eSprinter aus Düsseldorfer Produktion beim Umzug mitfahren und damit einen Beitrag zum nachhaltigen Karneval beisteuern.

Die symbolische Schlüsselübergabe an das Prinzenpaar des Düsseldorfer Karnevals fand heute Vormittag im so genannten Finish-Bereich des Mercedes-Benz Werk an der Rather Straße statt. Pünktlich um 11:11 Uhr sind das Prinzenpaar Prinz Axel I. und Venetia Jula unter dem Beifall zahlreicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Werkshallen eingezogen. Der Standort- und Produktionsleiter Dr. Armin Willy hielt ebenfalls schon traditionell eine Büttenrede: „Getreu eurem Motto: Unser Rad schlägt um die Welt, sind auch wir hier im Sprinterwerk aufgestellt. Unsere Räder drehen sich von Düsseldorf am Rhein bis in die ganze Welt hinein. Von neuer Technik sind wir hier fasziniert, den Sprinter gibt es jetzt auch elektrifiziert…“

Alle Mercedes-Benz Sprinter Kastenwagen sind mit karnevalistischen Motiven bunt verziert. Während der Veranstaltung zeichnete das Prinzenpaar zwölf Beschäftigte des Werks mit Karnevals-Orden aus.

Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind auf www.mercedes-benz.com verfügbar.
Mercedes-Benz ist eine eingetragene Marken der Daimler AG, Stuttgart

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights