Aktuelle Auto News
 



Crossover-Variante Kia XCeed: Türen auf zum Marktstart

22 September, 2019

Die Familie Kia Ceed bekommt Zuwachs. Zu den Stadtflitzern gesellt sich eine Crossover-Variante. Ihr Name: Kia XCeed.

.

Der Neuling verbindet die praktischen Vorzüge eines SUVs - höhere Sitzposition und viel Platz - mit dem einfachen Handling eines Kompaktwagens. Anlässlich der bundesweiten Marktpremiere des XCeed laden die teilnehmenden Kia-Autohäuser am 21. September 2019 zum Open Day.

Die Antriebspalette mit fünf turboaufgeladenen Benzin- und Dieselmotoren (85 bis 150 kW/115 bis 204 PS) wird Anfang 2020 noch um einen Plug-in-Hybrid erweitert. Und auch sonst präsentiert sich der XCeed technologisch auf der Höhe der Zeit: vom volldigitalen Kombi-Instrument über das 10,25-Zoll-Navigationssystem samt neuen Online-Diensten Kia UVO Connect bis zur breiten Assistenzpalette inklusive Stau-Assistent und Parksystem. mid/wal
Bildquelle: Kia, Bildunterschrift: mid Groß-Gerau - Handlich wie ein Kompaktwagen, aber als Crossover etwas wuchtiger: der neue Kia XCeed.

Lesen Sie auch:
Neue Kia-Modelle bis 2021
Fahrbericht Kia Venga mit den technischen Daten
Autofinanzierungsvergleiche- ein Weg zum Wunsch-Kia
Fahrzeugversicherungen im Vergleich

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights