Aktuelle Auto News
 



Automarke Jaguar will die IAA elektrisieren

02 September, 2019

Die Automarke Jaguar will den IAA-Besuchern das Thema E-Mobilität mit Testfahrmöglichkeiten und

interaktiven Präsentationen auf dem Messestand näher bringen.
Die IAA gibt sich im Jahr 2019 ein Saubermann-Image und setzt in Frankfurt am Main den Schwerpunkt auf umweltfreundliche Mobilität. Aussteller Jaguar Land Rover will entsprechend liefern und den IAA-Besuchern das Thema Elektromobilität umfassend näherbringen: mit interaktiven Präsentationen auf dem Messestand und Testfahrmöglichkeiten.

Elektrisch unterwegs ist die Automarke Jaguar ebenfalls auf der Rennstrecke. Teil des IAA-Stands sind die E-Motorsportboliden der Briten: ein Jaguar I-Type aus der Formel E und ein Elektro-Rennwagen aus der Jaguar I-Pace eTrophy, der weltweit ersten Rennserie für batterieelektrisch angetriebene Serienfahrzeuge.

Gleich neben dem Fahrzeug-Display können die IAA-Besucher selbst erfahren, wie sich E-Racing anfühlt: in der Formel E Virtual Reality Experience Zone, die im Simulator einen lebensechten Eindruck von der enormen Dynamik elektrisch angetriebener Boliden vermittelt. mid/wal

Ähnliche Berichte zur Automarke Jaguar:
Jaguar Vertragshändler-Suche
Neue Jaguar Modelle

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights