Aktuelle Auto News
 



Neuer Hyundai i10 nimmt Gestalt an

11 August, 2019

Der Autobauer Hyundai macht es spannend: Vor der Weltpremiere der neusten Generation des i10 auf der IAA in Frankfurtam Main veröffentlicht Hyundai Motor eine erste Skizze des Modells.

.

Modernes Design trifft auf geschmeidige Oberflächen, teilt der Hersteller mit.
Und was verraten die Konturen sonst noch? Neue Proportionen hinsichtlich der Breite und Höhe, versprechen die Hyundai-Strategen. Die sollen dem Fahrzeug einen dynamischen Charakter verleihen. Zu erkennen ist der i10 zudem am breiten Kühlergrill, ausgestattet mit Tagfahrlichtern. Neue Räder sollen den sportlichen Charakter betonen.
Dreieckige Lufteinlässe sorgen für eine verbesserte Aerodynamik und lassen das Fahrzeug breiter erscheinen, heißt es. Die x-förmige C-Säule sei das unverkennbare Design-Merkmal der neuen Generation des i10, so die Ingenieure.
"Die dritte Generation des Hyundai i10 hat den Anspruch, in ihrem Segment die Spitze zu erklimmen und bietet eine Komfort- und Sicherheitsausstattung, die in dieser Klasse so noch nicht angeboten wird", teilt Hyundai mit. Die zahlreichen Konnektivitäts- und Sicherheitssysteme werden unter dem Begriff Hyundai SmartSense zusammengefasst.
Auch die Sicherheit kommt nicht zu kurz. Der autonome Notbremsassistent (FCA) inklusive Frontkollisionswarner erkennt mithilfe der Multifunktionskamera nicht nur Fahrzeuge, sondern auch Fußgänger. Der i10 ist zudem serienmäßig mit Aufmerksamkeits- (DAW) und Spurhalteassistent (LKA) ausgestattet. Der optionale Fernlichtassistent rundet das Sicherheitspaket ab. mid/rlo
Bildquelle: Hyundai, Bildunterschrift: mid Groß-Gerau - Vor der Weltpremiere der neuesten Generation des i10 auf der IAA in Frankfurt am Main zeigt Hyundai eine erste Skizze des Modells.

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:
Neue Hyundai Modelle
Hyundai Händlersuche
Kostenloser Autofinanzierung-Vergleich
Kfz Versicherungen im Vergleich

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights