Aktuelle Auto News
 



Campen in der Stadt: Hamburgs Hafencity bekommt den ersten Dach-Campingplatz

05 August, 2019

Auf den Dächern Hamburgs: Campen im Coco mitten in der City. In luftiger Höhe können ab Herbst dieses

Jahres Hotelgäste in einem Dethleffs Coco mitten in Hamburgs Hafencity nächtigen. Auf diese ungewöhnliche Idee kamen die Betreiber des neues Hotels Pier-Drei, dessen „Soft-Opening“ Mitte September geplant ist. Der Hotelneubau will Gästen nicht nur eine Unterkunft bieten, sondern zu einer Hamburger Attraktion werden. Eine davon ist die „Camper City“, die in sieben Meter Höhe auf einer Fläche von 155 qm eingerichtet wird.
Als Übernachtungsquartier haben die Macher den Design-Wohnwagen Coco von Dethleffs auserkoren, dessen Innenausstattung vom Freizeit-Center Albrecht an die Wünsche des Hotels angepasst wurde. Vergangene Woche wurden drei der Schmuckstücke per 140 Tonnen Kran durch eine schmale Gasse schräg übers Hotelgebäude auf sieben Meter Höhe gehoben.
Ein Spektakel, das viele Blicke auf sich zog. Ausgestattet sind die Coco mit Flatscreen, WLAN, Telefon und Kühlschrank. Je zwei Gäste können darin unterkommen. Sie sollen von April bis Oktober ab ca. 80 Euro am Tag buchbar sein. Auch Wintercamping soll auf Anfrage möglich sein. Bis dahin sollen auch die Hafenbühne, das zum Hotelneubau dazugehörende Restaurant und ein großer Bereich für Kinder und Jugendliche fertig sein. ampnet/Sm

Diese Berichte zum Thema "Campen in der Stadt" könnten Sie auch interessieren:
Wissenswertes zum Caravaning
Mietwagenvergleich in Hamburg
Städteinfos - Tipps rund um Orte und Verkehr
Routenplanung in Hamburg

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights