Aktuelle Auto News
 



Mitte Oktober fällt die Entscheidung fürs Deutsche Auto des Jahres

08 Oktober, 2018

Endspurt für die Entscheidung fürs Deutsche Auto des Jahres. Aus rund 60 Neuerscheinungen auf dem deutschen Markt wurden Kandidaten ausgewählt, die um die Auszeichnung ringen werden. Die Kandidaten sind:

Endspurt für das “German Car of the Year”: Eine Jury von 14 führenden, verlagsunabhängigen Motorjournalisten hat aus rund 60 Neuerscheinungen auf dem deutschen Markt die fünf Kandidaten ausgewählt, die um die Auszeichnung ringen werden. Die Kandidaten sind – in alphabetischer Reihenfolge – der Audi A6, der Hyundai Nexo, der Jaguar I-Pace, der Peugeot 508 und der Volkswagen Touareg. Einer von ihnen wird als Sieger und Deutsches Auto des Jahres aus den Testfahrten hervorgehen, die Mitte Oktober im Fahrsicherheitszentrum Bilster Berg und den Straßen der Umgebung stattfinden werden.

Bemerkenswert:
Mit dem Elektroauto Jaguar I-Pace und dem Wasserstoff-Auto Hyundai Nexo sind zwei Fahrzeuge mit alternativem Antriebskonzept vertreten. Audi A6, Peugeot 508 und Volkswagen Touareg werden mit Otto- und Dieselmotoren und unterschiedlichen Formen der Hybridisierung angeboten. Dazu haben es mit Audi A6 und Peugeot 508 zwei klassische Limousinen, die es auch als Kombi gibt, in die Endausscheidung geschafft. Der Trend zum SUV ist nicht zwangsläufig.

Die Jury besteht aus deutschen und internationalen Journalisten, die in Deutschland arbeiten. Sie bewerten die Fahrzeuge in Produkteigenschaften und das Fahrverhalten auf der Basis eigener Tests und Erfahrungen und beziehen die Marktrelevanz in ihre Beurteilung ebenso mit ein, wie den Grad der Innovationen an Bord. Jury und Kandidaten werden auf der Webseite gcoty.de vorgestellt. ampnet/Sm

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights