Aktuelle Auto News
 



Verkehrslagebericht: Die Herbstferien enden

08 Oktober, 2018

Verkehrslagebericht für das kommende Wochenende: In neun Bundesländern enden die zweiwöchigen Herbstferien. Auf den klassischen Reiserouten und rund um die Ballungsräume kann es zu

.

teils längeren Staus kommen.

ACE-Verkehrslagebericht für das Wochenende 12.10. – 14.10.2018

In neun Bundesländern enden bereits die zweiwöchigen Herbstferien, während im bevölkerungsreichsten Bundesland, Nordrhein-Westfalen, die Schulferien erst beginnen – ebenso wie in Südholland und Dänemark. Wie der Autoclub ACE mitteilt, kommt es auf den klassischen Reiserouten und rund um die Ballungsräume weiterhin zu teils längeren Staus. Heimreisende Urlauber aus dem Alpenraum müssen in Süddeutschland Richtung Norden und Westen mit stockendem Verkehr und erhöhter Staugefahr rechnen. Im Norddeutschen Raum sind die Abreiserouten von Nord- und vor allem Ostsee betroffen. Richtig voll wird es bereits am Freitagnachmittag. Hier trifft der ohnehin massive Berufsverkehr auf Reisende, so dass insbesondere bei Engpässen durch Baustellen die Staugefahr sehr hoch ist. Wie in den Ferien üblich, ist am Samstag ab den Vormittagsstunden auf den Anreiserouten im süddeutschen Raum mit erhöhter Staugefahr zu rechnen. Die Rückreiserouten füllen sich dann ab den Mittagsstunden. Am Sonntag kommt es bis in die Abendstunden hinein zu hohem Verkehrsaufkommen auf der Heimreise, die Reisezeit kann sich um einiges verlängern.

Aktuelle Lageberichte der Alpenpässe

Für Passfahrten über die Alpen bietet die Übersicht des ACE unter ace.de/alpenpaesse tagesaktuelle Informationen zu Straßenzustand, Nachtsperren oder auch Caravan-Eignung. Winterliche Straßenverhältnisse auf höher gelegenen Alpenstraßen und in den Mittelgebirgen sind jetzt wieder jederzeit möglich, auf geeignete Wintertauglichkeit des Fahrzeuges muss daher unbedingt geachtet werden.

Detaillierte Informationen zu Strecken mit erhöhtem Verkehrsaufkommen in Deutschland und dem europäischen Ausland finden sich hier.
ACE Auto Club Europa e.V., www.ace.de

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights