Aktuelle Auto News
 



Gebrauchtfahrzeugpreise gehen nach oben

02 September, 2018

Die Gebrauchtfahrzeugpreise steigen weiter, im Schnitt auf 19.973 Euro. Vor allem die Obere Mittelklasse sowie Sport- und Kleinwagen kosten derzeit überdurchschnittlich viel.

Die Gebrauchtfahrzeugpreise haben im August 2018 in den meisten Fahrzeugklassen angezogen.
Am stärksten sind die Preise laut AutoScout24 in der Kategorie Obere Mittelklasse gestiegen (+2,3 Prozent, Durchschnittspreis: 28.185 Euro). Es folgen Sport- und Kleinwagen mit einem Plus von 1,1 bis 1,5 Prozent.
Obwohl insgesamt weniger Gebrauchte auf dem Markt sind, gibt es einzelne Modelle mit einem breiten Angebot, was sich günstig auf den Preis auswirkt. Dazu gehören der Peugeot Expert (+21,8 Prozent) oder Kleinwagen wie der Suzuki Celerio (+18,2 Prozent), Fiat New Panda (+17,3 Prozent) und Citroen DS 3 (+13,8 Prozent). Auch vom im Februar optisch überarbeiteten Mini-SUV Ford EcoSport wurden durch den Modellwechsel bedingt 14,3 Prozent mehr Fahrzeuge angeboten. mid/Mst

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:
Restwert-Urteile
Kfz-Versicherungen im Vergleich
Autokreditvergleiche - ein günstiger Weg zum Traumauto

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights