Aktuelle Auto News
 



Fahrverbote in Stuttgart 2019: Ausnahmeregelungen für Werkstatt-Kunden

17 August, 2018

Werkstatt-Kunden, die mit ihrem alten Diesel ab 2019 von einem Fahrverbot in Stuttgart betroffen sind, dürfen

mit Ausnahmegenehmigung zu ihrer Werkstadt fahren. Allerdings sind die Hürden hoch, meldet das Fachblatt "kfz-betrieb".
Für Stuttgarter Werkstatt-Kunden mit Euro-4- oder noch älteren Dieseln habe das Verkehrsministerium von Baden-Württemberg eine Härtefallregelung in Aussicht gestellt.

Die Kfz-Betriebe müssten dafür nachweisen, dass sie durch die Fahrverbote in ihrer Existenz bedroht sind, was von einer Steuerberatungs- oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bestätigt werden muss.
Liegt eine solche Bestätigung vor, können Kunden mit einer Terminbestätigung zur Werkstatt fahren, so "kfz-betrieb". mid/Mst

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights