Aktuelle Auto News
 

Automesse Detroit 2019/ 2020

05 Mńrz, 2018

In Detroit wird ernsthaft ├╝berlegt, die Automesse nach vorn zu verlegen. Schon 2020 k├Ânnte sie bereits im

Oktober stattfinden
North American International Auto Show ab 2020 schon im Oktober?
Das Datum f├╝r die North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit liegt traditionell im Januar. Die n├Ąchste Show wurde terminiert f├╝r die Tage vom 14. bis 27. Januar 2019. Aber keine Tradition ist so unverr├╝ckbar, dass man sie nicht diskutieren k├Ânnte. In Detroit wird ernsthaft ├╝berlegt, die Automesse nach vorn zu verlegen. Schon 2020 k├Ânnte sie bereits im Oktober stattfinden, so diskutiert es jedenfalls der Messeveranstalter, die Detroit Auto Dealers Association.

Eines der Hauptargumente f├╝r den Herbst-Termin ist die Konkurrenz zur in Las Vegas stattfindenden Consumer Electronics Show (CES), die mit ihrem Elektronik-Schwerpunkt immer mehr Autohersteller anzieht. Las Vegas ist die B├╝hne f├╝r Technologien rund ums autonome Fahren und K├╝nstlicher Intelligenz; in Detroit steht eher der klassische Blick aufs Auto ÔÇô aufs sch├Âne Blech ÔÇô im Vordergrund. Au├čerdem lockt Las Vegas mit Fr├╝hlings-Temperaturen, w├Ąhrend Aussteller wie Besucher eine Woche sp├Ąter Detroit oft im tiefen Winter erleben.

Bei einem Oktober-Termin in Detroit w├Ąre dieses Wetterrisiko deutlich geringer. Sogar Au├čenveranstaltungen w├╝rden m├Âglich werden. Der Januar-Termin h├Ąngt mit der amerikanischen Tradition zusammen, beim H├Ąndler das zu kaufen, was auf dem Hof steht. Bestellen und warten ist nur f├╝r ein F├╝nftel der Amerikaner eine Alternative zum spontanen Autokauf. Und die Kaufbereitschaft erwacht mit dem Jahreswechsel. Da m├╝ssen die Neuen auf dem Hof oder zumindest in der Cobo Hall in Detroit zu sehen sein. Das passt zu den Erwartungen der Messeveranstalter, eben der H├Ąndler aus Detroit.

Aber auch die sehen, dass es mit der NAIAS im Januar nicht vorangeht. Doch die Automesse hat ihre Bedeutung nicht nur f├╝r die H├Ąndler, sondern auch f├╝r die gesamte Region.
Die NAIAS bringt Jahr f├╝r Jahr f├╝r rund 450 Millionen US-Dollar (rund 370 Mio. Euro) in die leidgepr├╝fte Stadt.
Zum Vergleich: Die Riesenveranstaltung Super Bowl bringt es auf 250 Millionen US-Dollar (rund 200 Mio. Euro) f├╝r die veranstaltende Region. Vor diesem Hintergrund ist auch die Dealers Association bereit, einen neuen Termin zu diskutieren. Aus ihren Kreisen h├Ârt man inzwischen, den Termin nicht nach vorn zu ziehen, sei riskanter als ihn nicht zu ├Ąndern.

Die NAIAS w├╝rde sich bei einem Oktober-Termin in den direkten Wettbewerb mit anderen internationalen strategischen Messen bringen. Da sie j├Ąhrlich veranstaltet wird, sind Frankfurt und Paris betroffen, aber auch zumindest eine gro├če chinesische Automesse und die Tokyo Motor Show, die sich offenbar erfolgreich um ein Comeback bem├╝ht. ampnet/Sm

zurück zu den News      


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights