Aktuelle Auto News
 



Gebrauchtwagen-Report: Die Gewinner 2018 in 9 Fahrzeugklassen

01 März, 2018

Die Experten der Prüforganisation Dekra haben für ihren Gebrauchtwagen-Report wieder die Mängel

aus rund 15 Millionen Hauptuntersuchungen in zwei Jahren ausgewertet.
Erstmals bildet der „DEKRA-Gebrauchtwagenreport 2018“ Laufleistungen bis 200.000 km ab.

„Unser Gebrauchtwagenreport enthält detaillierte statistische Informationen zum typischen Mängelbild von insgesamt 522 Fahrzeugmodellen in der Hauptuntersuchung. Sie werden jeweils im Vergleich mit anderen Modellen desselben Marktsegments bewertet“, erklärt der Dekra-Bereichsleiter so Jann Fehlauer, Bereichsleiter Fahrzeugprüfwesen bei der Dekra Automobil GmbH. Den Titel „Bester aller Klassen“ verteidigt erneut der Audi A6.

Mit dem Audi A6 gewinnt den Titel „Bester aller Klassen“ das Modell, das über alle Fahrzeugklassen hinweg in den drei Laufleistungsbereichen bis 150.000 km im Schnitt den besten Dekra-Mängelindex aufweist.

Beim Audi A6 liegt der DMI bei 94,6. Auf den Plätzen dahinter folgen die Mercedes-Benz E-Klasse (2011; DMI 92,4) und die Mercedes-Benz B-Klasse (2011; DMI 91,4).

Die Gewinner 2018 laut "DEKRA-Report" in den neun Fahrzeugklassen im Überblick mit Angabe von
Fahrzeugklasse / Fahrzeugmodelle (Modelljahr in Klammer):

Mini / Kleinwagen | Audi A1 (2010)
Kompaktklasse | Audi A3 (2012)
Mittelklasse | Audi A4 (2008)
Obere Mittelklasse /Oberklasse | Audi A6 (2011)
Sportwagen / Cabrio | Audi TT (2006)
Geländewagen / SUV | Mercedes-Benz M-Klasse / GLE (2011)
Van | Mercedes-Benz B-Klasse (2011)
Kleintransporter | VW Amarok (2010)
Transporter | Mercedes-Benz Sprinter (2006)

Die Dekra-Experten haben für ihren Gebrauchtwagenreport wieder die Mängel aus rund 15 Millionen Hauptuntersuchungen in zwei Jahren ausgewertet. Dabei fließen nur Mängel in die Statistik ein, die für die Bewertung von Fahrzeugmodellen relevant sind. Mängel, für die typischerweise der Halter verantwortlich ist – wie etwa zu niedriges Reifenprofil oder verschlissene Scheibenwischerblätter –, spielen keine Rolle. Um die statistische Aussagekraft zu sichern, enthält der Report nur Aussagen zu Fahrzeugmodellen, von denen die Dekra-Prüfingenieure im Auswertungszeitraum mindestens 1000 Exemplare im jeweiligen Laufleistungsbereich untersucht haben. Der Report umfasst insgesamt 522 Fahrzeugmodelle. ampnet/Sm

Weitere Informationen zum Gebrauchtwagenreport der Prüforganisation finden Sie auf der Dekra-Webseite:
https://www.dekra.de/de-de/konkrete-hilfe-fuer-gebrauchtwagenkaeufer-jetzt-auch-im-bereich-ueber-150-000-km/

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights