Aktuelle Auto News
 



Fast Lane bei Seat: Schneller zum Ibiza und Leon

29 November, 2017

Der Autohersteller Seat will für seine Kunden die Wartezeit von der Bestellung bis zur Lieferung des

Autos mit dem neuen "Fast Lane"-Service verkürzen. Und im Gegensatz zu den bei Flugreisenden beliebten Zeitspar-Modell ist das Angebot der spanischen VW-Tochter sogar kostenlos. Seat verspricht, die Lieferzeit seiner Bestseller Ibiza 1.0 TSI in der Style-Ausstattung und Leon 1.8 TSI als Xcellence und FR ohne zusätzliche Kosten auf 21 Tage zu verkürzen.
Ebenso auf die Schnelle will Seat ab sofort die Erdgas-Version des Leon "TGI" und ab Anfang 2018 auch den Erdgas-Ibiza an den Mann und die Frau bringen.
Für diese beiden gewährt der Hersteller neben der Umweltprämie außerdem unabhängig davon eine Zukunftsprämie in Höhe von 2.000 Euro. Bei Bestellungen bis zum Jahresende 2017 legt Seat außerdem beim Leon das Erlebnispaket "Emotion" (außer TGI) und beim Ibiza das Businesspaket "Comfort" kostenlos obendrauf. mid/ts
Bildquelle: Seat, Bildunterschrift: mid Groß-Gerau - Den neuen Leon bestellt und ohne Mehrkosten spätestens drei Wochen später einsteigen: Das ist die neue Fast Lane bei Seat.

Im Überblick zum Autohersteller Seat:
Seat Vertragshändler von A bis Z
Seat-Neuheiten bis 2019

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights