Aktuelle Auto News
 



BMW X2-Einführung: Autobauer BMW kooperiert mit Social-Media-Dienst Snapchat

22 November, 2017

Im Rahmen der Marketing-Kampagne zur Einführung des neuen BMW X2 nutzen die Münchner die neue Snapchat "Augmented Trial Lens". Damit lässt sich der jüngste X-Spross des Hauses per


.

Smartphone schon vor seinem Marktstart live erleben - zumindest virtuell. Laut Automobilhersteller BMW soll der X2 speziell junge und junggebliebene, extrovertierte und aktive Kunden ansprechen. Und zu deren digitalen Lebenswelt würden nun mal Apps wie Snapchat gehören.
Und so funktioniert die Vorbesichtigung:
Die Handy-Kameras der User werden aktiviert, wenn diese die Einladung zum "Swipen" akzeptiert haben. Und dann integriert die App automatisch ein 3D-Modell des X2 in das Blickfeld der Kamera. Die Nutzer können ihn also beispielsweise schon mal im heimischen Carport "parken" - oder an jedem beliebigen anderen Ort.
Im März 2018 feiert der BMW X2 übrigens seine Marktpremiere. mid/rhu
Bildquelle: BMW, Bildunterschrift: mid Groß-Gerau - Mittels Snapchat-App kann der neue BMW X2 überall auf der Welt geparkt werden - zumindest virtuell.

Diese Berichte zum Autobauer BMW könnten Sie auch interessieren:
Neue BMW Modelle bis 2021
BMW Neuwagen auf einen Blick
Günstige BMW Jahreswagen

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights