Aktuelle Auto News
 



Versuchsfahrzeug Valeo Cruise4U: Autonom durch halb Europa

15 März, 2017

Insgesamt mehr als 13.000 Kilometer absolvierte das Versuchsfahrzeug "Cruise4U" von Zulieferer Valeo auf seiner

Europa-Tour. Kreuz und quer durch Europa, bei Regen, bei Tag und bei Nacht, ob im englischen Linksverkehr oder auf unlimitierten deutschen Autobahnen.

Der technisch massiv aufgerüstete VW Golf legte fast die gesamte Strecke im autonomen Modus zurück.

Dabei wurden unter realen Bedingungen Aufgaben wie Fahren im Stau oder auf der Autobahn getestet. Durch das Zusammenspiel von Kameras, Laserscannern und Radar-Technik sowie der intelligenten Software überwachte der Valeo-Golf dabei permanent den Verkehr und reagierte auf sich verändernde Situationen in Echtzeit. Nach der Cruise4U-Tour in den USA und der 24-Stunden-Tour auf der Ringautobahn von Paris wollte der Systemhersteller auch mit der Europarundfahrt seine Expertise auf dem Gebiet der Fahr-Assistenzsysteme unter Beweis stellen.

Und das mit Erfolg.
Bei der langen Reise durch Großbritannien, die Niederlande, Deutschland (einschließlich Berlin, Karlsruhe und München), Tschechien und Südspanien verlief bis zur Zieleinfahrt in Paris alles planmäßig.

Die stolze Bilanz:
99 Prozent der Autobahnabschnitte absolvierte der Testwagen im autonomen Modus, der Fahrer konnte also seine Hände vom Lenkrad lassen. mid/rhu

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights