Aktuelle Auto News
 



Ferienjob bei Daimler

09 März, 2017

Daimler sucht rund 18.000 Ferienbeschäftigte für die Urlaubszeit. In diesem Jahr werden Ferienjobs für folgende Mercedes-Benz Werke vergeben: Berlin, Bremen, Düsseldorf, Gaggenau, Rastatt, Wörth, Hamburg, Kassel...

Daimler entlastet auch in diesem Sommer die Stammbelegschaft an den deutschen Standorten durch den Einsatz von Ferienbeschäftigten. Der Großteil der rund 18.000 Ferienarbeiter wird in den deutschen Pkw- und Nutzfahrzeugwerken in der Produktion und Logistik tätig sein. „Auch in diesem Jahr setzen wir in der Urlaubszeit in unseren Werken wieder auf den Einsatz von Ferienbeschäftigten - sie ermöglichen unseren Mitarbeitern den wohlverdienten Urlaub. Die Stammbelegschaft kann so auftanken und unsere Fahrzeuge werden gewohnt schnell an unsere Kunden ausgeliefert“, sagt Wilfried Porth, Vorstand für Personal und Arbeitsdirektor, IT & Mercedes-Benz Vans der Daimler AG.

In einzelnen Werken sind die Ferienbeschäftigten bereits seit Februar im Einsatz. Der Großteil der Schüler und Studenten wird von Mai bis September 2017 die Mitarbeiter unterstützen. „Bei der enormen Auslastung unserer Fabriken ermöglichen es die Ferienbeschäftigten unserer Belegschaft, ihren Urlaub zu genießen und durchzuschnaufen. Wir freuen uns über die große Zahl junger Menschen, die unser Unternehmen dadurch kennenlernen, einen Einblick ins Berufsleben erhalten und erste Verbindungen knüpfen“, unterstreicht Michael Brecht, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Daimler AG.

In diesem Jahr werden Ferienbeschäftigte für die Mercedes-Benz Werke:

Berlin, Bremen, Düsseldorf, Gaggenau, Hamburg, Kassel, Ludwigsfelde, Mannheim, Rastatt, Sindelfingen, Untertürkheim und Wörth sowie die Daimler-Konzernzentrale und das Global Logistics Center in Germersheim gesucht.

Um die hohe Pkw-Nachfrage zu bedienen, werden auch in diesem Jahr wieder die meisten Ferienbeschäftigten in den Pkw-Werken eingesetzt, die größte Zahl davon in den Werken Bremen und Untertürkheim. In den Nutzfahrzeug-Werken ist der Großteil im Werk Wörth im Einsatz.

Ferienjobs bei Daimler sind gefragt:
Im vergangenen Jahr gingen mehr als 65.000 Bewerbungen für die rund 16.000 Jobs ein. Für eine Beschäftigung müssen Schüler und Studierende mindestens18 Jahre alt sein und über gute Deutschkenntnisse verfügen. Interessenten können die offenen Stellen unter https://www.daimler.com/karriere/jobsuche/ferienjobs/ einsehen und sich direkt bewerben.

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: www.daimler.com

Daimler im Überblick
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen, Geldanlagen und Kreditkarten sowie innovative Mobilitätsdienstleistungen an. Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet Daimler auch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und begeistern. Daimler investiert konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe – von Hybridfahrzeugen bis zu reinen Elektrofahrzeugen mit Batterie oder Brennstoffzelle – um langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Darüber hinaus treibt das Unternehmen das unfallfreie Fahren und die intelligente Vernetzung bis hin zum autonomen Fahren mit Nachdruck voran. Denn Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Afrika. Zum Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium-Automobilmarke der Welt, sowie Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach und Mercedes me, die Marken smart, EQ, Freightliner, Western Star, BharatBenz, FUSO, Setra und Thomas Built Buses und die Marken von Daimler Financial Services: Mercedes-Benz Bank, Mercedes-Benz Financial Services, Daimler Truck Financial, moovel, car2go und mytaxi. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt und Stuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2016 setzte der Konzern mit insgesamt 282.488 Mitarbeitern rund 3 Mio. Fahrzeuge ab.
Der Umsatz lag bei 153,3 Mrd. €, das EBIT betrug 12,9 Mrd. €.

Daimler Communications, 70546 Stuttgart

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights