Aktuelle Auto News
 



Autoreisende: Was hilft bei Reiseübelkeit?

05 März, 2017

Gegen Reiseübelkeit ist ein Kraut gewachsen: Ätherische Öle gehören für Autoreisende mit empfindlichem Magen

unbedingt ins Gepäck. "Pfefferminzöl entspannt, Ingwer wirkt gegen Übelkeit", erläutert Sabine Haferkorn, Inhaberin einer Apotheke aus Wuppertal, in der "Apotheken Umschau".

Das Schnuppern an einem Fläschchen mit einer Mischung dieser beiden Öle sorgt also in vielen Fällen für eine angenehme Fahrt statt flauem Bauchgefühl.

Darüber hinaus empfiehlt es sich, eher aus dem Fenster schauen, als ein Buch zu lesen. So können die Passagiere Kurven vorher sehen und der Körper stellt sich auf die auftretenden Querkräfte ein. mid/ts

Diese Berichte könnten Autoreisende auch interessieren:
Michelin, Google, ADAC Routenplaner im Vergleich
Unfallbericht - Tipps, Infos und Download
Autobahngebühren in Europa
Die Vorteile von Autoreisezügen
Autohöfe entlang den deutschen Autobahnen

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights