Aktuelle Auto News
 



Das dickste Ding von AMG

16 Januar, 2017

Mit der bislang stärksten AMG-Variante in der 50 Jahre währenden Geschichte des Mercedes-Haustuners setzen die Affalterbacher der E-Klasse die Krone auf. Bis zu 612 PS leistet der V8-Biturbo-Benziner mit 4,0 Liter Hubraum in der Power-Limousine E 63 4Matic+ in der

.

S-Variante, die wie die "Normalversion" mit 420 kW/571 PS ab sofort bestellbar ist - mit Express-Zuschlag, versteht sich.
109.837 Euro sind für den E 63 fällig, 121.618 Euro für den "S" und gar 136.910 Euro für das zum Marktstart angebotene "Edition 1"-Sondermodell mit 20 Zoll-Schmiederädern. Zu diesen Tarifen ist bei dem Allrad-Modell dann aber auch wirklich Express angesagt. So setzt laut Daimler das Flaggschiff der Baureihe mit 9 Gang-Sportgetriebe mit einer Beschleunigung von 3,4 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 km/h einen neuen Klassen-Bestwert. mid/ts
Bildquelle: Daimler, Bildunterschrift: mid Groß-Gerau - Das schnellste Pferd im Stall: AMG lässt mit dem bis zu 612 PS starken E63 ein automobiles "Spezialeinsatzkommando" von der Leine.

Im Überblick zum Autohersteller Mercedes-Benz:
Mercedes Motortuning
Neue Mercedes-Modelle
Mercedes Händlersuche
Mercedes EU Neuwagen

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights