Aktuelle Auto News
 

Elektrisch in die Zukunft: Plug-in-Hybrid und Elektroautos von Skoda

03 Januar, 2017

Elektrisch, digital und vernetzt, so sieht die Zukunft des Automobils oder vielmehr der Mobilität aus. Skoda

Chef Bernhard Maier deckte vor der Jahreshauptversammlung der deutschen Skoda-Händler in Berlin die Pläne der tschechischen Marke für diese Entwicklung auf. In Zusammenarbeit mit dem VW-Konzern will Skoda bis 2019 den ersten Plug-in-Hybrid auf den Markt bringen, es wird das Spitzenmodell Superb sein.
Danach wird das Programm mit rein elektrisch fahrenden Modellen ausgebaut. Bis 2025 sollen insgesamt fünf Elektroautos aus Tschechien zu den Händlern kommen, berichtet die Fachzeitschrift "kfz-betrieb". Maier wies im Rahmen der Hauptversammlung auch auf die notwendigen Maßnahmen zur Errichtung der Infrastruktur für Elektrofahrzeuge hin, hier müssen auch die Vertragspartner mit kundenfreundlichen Angeboten wie etwa Schnellladestationen präsent sein. mid/mk

Ähnliche Berichte zur tschechischen Marke Skoda:
Skoda Händler von A bis Z
Skoda EU Neuwagen - eine günstige Alternative
Skoda Neuheiten bis 2018
Autofinanzierung - der günstige Weg zum Wunsch-Skoda

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights