Autohersteller Ford dreht Kurzfilm mit Mads Mikkelsen und dem Edge" />
Aktuelle Auto News
 



Autohersteller Ford dreht Kurzfilm mit Mads Mikkelsen und dem Edge

31 Oktober, 2016

Der Autohersteller Ford hat einen achtminütigen Kurzfilm zum Edge gedreht. Menschlicher Star von

„Le Fantome“ ist der preisgekrönte Schauspieler Mads Mikkelsen, der in Kürze auch in der Star-Wars-Episode „Rogue One: A Star Wars Story“ zu sehen sein wird.

In „Le Fantôme“ ist Mikkelsen als Auftragskiller in einem Ford Edge auf ein junges Paar angesetzt, das unter einem Zeugenschutzprogramm ein neues Leben beginnen möchte .Letztendlich beschützt er die beiden aber vor einem anderen Mordversuch. An Mikkelsens Seite spielt Horrorfilm-Legende Barbara Steele. Zu sehen ist der Film in sozialen Medien, wie zum Beispiel www.youtube.com.

Das Konzept stammt von GTB, der globalen Kommunikationsagentur des Automobilherstellers, und wurde von der britischen Filmfirma RSA umgesetzt. Regie führte Jake Scott. Der Sohn von Ridley Scott („Alien“) drehte bereits Spielfilme wie „Willkommen bei den Rileys“ sowie Musikvideos für Radiohead, Tori Amos, R.E.M. und die Cranberries. ampnet/jri

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights