Lkw auf Diät: Conti-Technik soll Treibstoffverbrauch um 6 Liter senken" />
Aktuelle Auto News
 



Lkw auf Diät: Conti-Technik soll Treibstoffverbrauch um 6 Liter senken

13 Oktober, 2016

Eine Treibstoffeinsparung bei einem Lkw von bis zu sechs Liter auf 100 Kilometer verspricht sich Continental vom

Einsatz neuer Eigenentwicklungen. "Wir sehen in Zukunft noch große Optimierungsmöglichkeiten beim Flottenverbrauch", sagt Nikolai Setzer, Mitglied des Continental-Vorstands. Mehr als 20 Einzellösungen sind in die Berechnung eingeflossen, von denen einige bereits im Serieneinsatz, andere hingegen noch in der Entwicklung sind.
Auf der IAA Nutzfahrzeuge hat Continental einige der Lösungen auf dem Stand in Halle 17 präsentiert. Darunter gewichtsreduzierte Luftfedern, in denen der übliche Stahlkolben durch ein Kunststoff-Bauteil ersetzt wurden und jede Feder so um 75 Prozent leichter wird. Dies erhöht die Nutzlast des Brummis je Achse und 12 bis 15 Kilogramm. Kraftstoffsparende Reifen sowie ein verkleinerter Diesel-Oxidationskatalysator wurden ebenfalls gezeigt. Neben den Neuheiten waren bereits bekannte Conti-Systeme für Verbrauchsreduzierung zu sehen, etwa das Sensorsystem eHorizon mit fast einem Liter Treibstoffersparnis auf 100 Kilometern oder der digitale Außenspiegelersatz ProViu Mirror mit einem Einsparpotenzial von bis zu 0,6 Liter. mid/mk

Diese Berichte rund um das Thema LKW könnten Sie auch interessieren:
LKW Hersteller-Liste
LKW MAN, VW, Mercedes
Nutzfahrzeuge BMW, Audi, VW
Gebrauchte Nutzfahrzeuge Nissan, Bentley, Renault

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights