Jugend biked: Motorradmesse Intermot 2016 meldet Besucher-Rekord" />
Aktuelle Auto News
 



Jugend biked: Motorradmesse Intermot 2016 meldet Besucher-Rekord

10 Oktober, 2016

Rekordverdächtig war 2016 der Andrang auf der Internationalen Motorradmesse Intermot in Köln. Mit mehr

als 220.000 Besuchern aus 95 Ländern sind laut Koelnmesse deutlich mehr Bikerfans als jemals zuvor gezählt worden. "Die Intermot 2016 war ein Mega-Event mit herausragenden Ergebnissen", freut sich Messe-Geschäftsführer Gerald Böse. Intermot-Projektmanager Reiner Brendicke ergänzt: "Die Industrie hat mit neuen Modellen und Konzepten die Trends der Zeit umgesetzt - hin zu mehr Individualität und Alternativen für junge Einsteiger." Die Jugend habe das motorisierte Zweirad wiederentdeckt, sei es in der urbanen Mobilität oder als Ausdruck eines Lifestyles.
An fünf Messetagen rührte die besondere Kombination aus Herstellerpräsentationen, aufsehenerregendem Show- und Motorsport- sowie attraktivem Mitmach-Programm die Werbetrommel fürs Motoradfahren. Entsprechend zufrieden zeigten sich daher die ausstellenden Unternehmen. Angeführt von BMW, Ducati, Harley-Davidson, Honda, Horex, Kawasaki, KTM, Kymco, der Piaggio-Gruppe, Polaris, Suzuki, Triumph und Yamaha warteten die Hersteller mit zahlreichen Premieren auf und umwarben den internationalen Handel sowie das interessierte Publikum. Die nächste Intermot soll vom 03. bis 07. Oktober 2018 stattfinden. mid/mk

Unsere Motorrad-Spartipps:
Sparen Sie beim Motorradkauf
Sparen Sie bei Ihrer Motorradversicherung
Sparen Sie bei Ihrem Motorradkredit
Sparen Sie beim Tanken

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights