SafetyCheck 2016: Viele Mängel an Anfängerautos" />
Aktuelle Auto News
 



SafetyCheck 2016: Viele Mängel an Anfängerautos

06 Oktober, 2016

Vor allem bei Anfängerautos ist die Mängelquote häufig sehr hoch. Die Aktion SafetyCheck zeigt ein alarmierendes Ergebnis:

Fahranfänger in Deutschland sind häufig mit Fahrzeugen voller gravierender Sicherheitsmängel unterwegs. Die Auswertung der zehnten Auflage der Verkehrssicherheitsaktion SafetyCheck ergab eine Beanstandungsquote von fast 75 Prozent.
Durchgeführt wird die Aktion von der Sachverständigenorganisation Dekra in Kooperation mit der Deutschen Verkehrswacht und dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat. Rund 15.000 junge Autofahrer nahmen 2016 teil. "Die Geschichte der Aktion in den vergangenen zehn Jahren zeigt ganz deutlich: Beim Einsatz für die Verkehrssicherheit sind Beharrlichkeit und Geduld gefragt", so Dekra-Chef Dr. Gerd Neumann. Nachhaltige Wirkungen zeigten sich nur langsam. So sei bei der Mängelquote der untersuchten Fahrzeuge nur eine leicht abnehmende Tendenz zu verzeichnen: Vor fünf Jahren lag sie bei 81 Prozent, heute sind es noch 73 Prozent. Neumanns Fazit: "Es bleibt also noch viel zu tun."
Hintergrund der hohen Mängelquoten: Junge Autofahrer sind häufig mit alten Fahrzeugen unterwegs. Autos, die im Rahmen des SafetyCheck 2016 untersucht wurden, waren im Durchschnitt 12,3 Jahre alt, also mehr als drei Jahre älter als der Pkw-Gesamtbestand in Deutschland.
Deutlich erkennbar ist, dass die Mängelquote mit zunehmendem Fahrzeugalter stark ansteigt. So liegt sie bei den unter drei Jahre alten Autos bei 28 Prozent, bei den sieben- bis neunjährigen Fahrzeugen bei 66 Prozent und bei den 13- bis 15-jährigen Gefährten bei 83 Prozent.
Auch bei den betroffenen Baugruppen bleibt das Bild gegenüber den Vorjahren fast unverändert: 46 Prozent aller Fahrzeuge haben Mängel an Fahrwerk, Rädern/Reifen und Karosserie, 40 Prozent an Beleuchtung, Elektrik und Elektronik, 33 Prozent an der Bremsanlage. mid/rhu
Bildunterschrift: mid Groß-Gerau - Mehr als eine Schraube locker: Vor allem bei den Autos der Fahranfänger ist die Mängelquote sehr hoch.

Im Überblick zum Thema Anfängerautos:
Tipps für Autoschrauber
Günstige Autogebrauchtteile
Unfallwagen - ausschlachten oder verkaufen?
Autoverwerter und Entsorgung
Lackschäden - das sollten Sie wissen
Altfahrzeuggesetz und zur Altwagenverordnung

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights