Aktuelle Auto News
 



Startschuss für World Car of the Year 2017-Awards

04 Oktober, 2016

Das sind die Kandidaten für das World Car of the Year 2017: Audi A5/S5 Coupe, Buick LaCrosse, Chevrolet Cruze, Chrysler Pacifica, Fiat/Abarth 124 Spyder, Honda Civic, Hyundai Elantra, Infiniti Q60, Jaguar F-Pace, Kia Rio ...

Paris 2016: BMW-Vertriebs- und Marketingvorstand Ian Robertson war Gastgeber beim Startschuss für die Auswahl der „World Car of the Year 2017“-Awards. Von jetzt an testen 73 Automobiljournalisten aus aller Welt die aktuellen Kandidaten für die weltweit erfolgreichste Auszeichnung von aktuellen Modellen. Die Sieger werden am 13. April 2017 bei der New York Auto Show bekanntgegeben. Vergeben werden Auszeichnungen für das „World Car of the Year“, das „World Luxury and Performance Car of the Year“, “World Green Car of the Year”, “World Car Design of the Year” und erstmals auch für das “World Urban Car of the Year”.

Das sind die Kandidaten für das “World Car of the Year”: Audi A5/S5 Coupé, Audi Q2, Audi Q5, Buick LaCrosse, Buick Envision, Chevrolet Cruze, Chrysler Pacifica, Fiat/Abarth 124 Spyder, Honda Civic, Hyundai Elantra, Hyundai Genesis G80, Infiniti Q60, Jaguar F-Pace, Kia Kadenza, Kia Rio, Kia Sportage, Mazda CX-9, Seat Ateca, Skoda Kodiaq, SsangYong Tivoli Air/XLV, Subaru Impreza, Toyota C-HR und Volkswagen Tiguan.

Das sind die Kandidaten für das “World Luxury und Performance Car of the Year”: Audi R8 Spyder, BMW 5er Serie, Bentley Bentayga, Cadillac CT6, Cadillac XT5, Honda/Acura NSX, Hyundai Genesis G90, Lexus LC500, Lincoln Continental, Mercedes-Benz E-Klasse, Mercedes-AMG GT Roadster, Porsche Boxster/Caymann, Range Rover Evoque Cabriolet und Volvo S90/V90.

Das sind die Kandidaten für das “World Urban Car”: BMW i3 (94 Ah), Citroen C3, Citroen E-Mehari, Ford K+, Smart Brabus, Smart Cabriolet, Suzuki Baleno und Suzuki Ignis.

Das sind die Kandidaten für „World Green Car oft he Year“: Audi Q7 e-tron 3.0 TDI quattro, BMW 740e Performance, Chevrolet Bolt (Opel Ampera e), Chevrolet Malibu Hybrid, Honda Clarity Fuel-Cell Car, Hyundai Ioniq, Kia Niro Hybrid, Mercedes-Benz GLC 350 e (Plug in-Hybrid), Tesla Model X, Toyota RAV4 und Toyota Prius Prime.

Kandidaten für das “World Design Car of the Year“ sind alle anderen Kandidaten, zusätzlich das Mercedes-Benz S-Klasse Cabriolet. ampnet/Sm

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights