Aktuelle Auto News
 



Der teuerste Reifen der Welt: Gold und Diamanten

28 Mai, 2016

Einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde sicherte sich jetzt der Reifenhersteller Z Tyres: Mit einem Schätzwert

von umgerechnet rundb540.000 Euro für einen Satz (vier Stück) dürfte er für den banalen Einsatz auf der Straße zu teuer sein. Diamanten und 24-karätiges Gold veredeln den Reifensatz von Z Tyres. Die Guinness-Weltrekordgutachter erkennen darin den teuersten Reifensatz der Welt, der im Rahmen der Reifenmesse Essen ausgestellt ist. Die einzigartige Kreation wurde mit Hilfe von Joallier Prive und italienischen Kunsthandwerkern präpariert. Das Blattgold trugen die gleichen Künstler auf, die auch den neuen Präsidentenpalast in Abu Dhabi gestalteten.
Mit den Rekordreifen will Z Tyres seine Wertschätzung ausdrücken: "Wir haben die außergewöhnlichen Leistungen bei der Entwicklung unserer Z Reifen immer besonders geschätzt", sagt Harjeev Kandhari, Vorstandsvorsitzender des Herstellers Zenises. "Mit den veredelten Reifen möchten wir nicht nur die Aufmerksamkeit auf unsere Produkte ziehen, sondern auch auf die besonderen Sicherheits- und Leistungsmerkmale der für Europa entwickelten Reifen hinweisen. Der nächste Reifentest wird die Stärken und Schwächen dann im Vergleich sicher aufzeigen. mid/ld

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.



Unsere Highlights