Aktuelle Auto News
 

Fahrsicherheitstraining: Motorrad- und Pkw-Fahrer

02 März, 2016

TÜV Rheinland bietet für verschiedene Zielgruppen ein Fahrsicherheitstraining an. Motorrad-, Pkw-Fahrer und sogar Profi-Trucker haben die Möglichkeit, ihr Können in extremen Fahrsituationen zu testen:

Fahrsicherheitstraining: Immer schön in der Spur bleiben
Einem blitzschnell auftauchenden Hindernis ausweichen - oder das schleudernde Auto sicher abfangen: Solche Situationen wünscht man sich nicht im Straßenverkehr, aber sie können in jeder Sekunde auftreten. Damit die Lenker im Fall eines Falles richtig reagieren, bietet der TÜV Rheinland Fahrtrainings für verschiedene Zielgruppen an.
Das Angebot reicht von Basis-Kursen für Motorrad- und Pkw-Fahrer über spezielle Seminare für Jugendliche, Frauen, Lenker von Transportern bis hin zu Schulungen für Profis im Schwerlastverkehr. Die meisten Autos haben zwar mittlerweile elektronische Helfer wie ESP (Elektronisches Stabilitätsprogramm) und ABS (Antiblockiersystem) an Bord. Oft vermitteln diese Helfer aber eine trügerische Sicherheit und verleiten sogar zum riskanteren Fahren. "Diese Systeme können zwar mitunter einen Crash verhindern, aber die Fahrphysik setzen auch sie nicht außer Kraft", erklärt Wolfgang Klein, Leiter Verkehrssicherheit beim TÜV Rheinland.
Zudem wollen der korrekte Umgang mit den Fahrdynamikregelungen und das entsprechende Reaktionsverhalten gelernt sein. Das üben die Teilnehmer der Fahrsicherheitstrainings im Verkehrs-Sicherheits-Zentrum Köln/Bonn, im Fahrsicherheitszentrum Berlin-Oranienburg und auf dem Lausitzring unter Anleitung erfahrener Moderatoren auf trockenen und rutschigen Straßenbelägen. Die Kurs-Teilnehmer erfahren etwa, dass ein pulsierendes Bremspedal keine Gefahr bedeutet und dass trotz Vollbremsung Lenkmanöver möglich sind. Gerade bei Bikern rosten Fahrtechnik und Reaktionsvermögen in der Winterpause leicht ein, sagen die Experten. Sie sollten deshalb regelmäßiger wieder lernen, eins mit der Maschine zu sein. mid/rhu
Bildquelle: TÜV Rheinland AG, Bildunterschrift: mid Düsseldorf - Hier kann jeder etwas lernen: Fahrsicherheitstrainings gibt es nicht nur für Pkw-Fahrer. Auch die Profi-Trucker testen ihr Können in extremen Fahrsituationen.

Ähnliche Berichte rund um das Thema Fahrsicherheitstraining:
Begleitetes Fahren mit 17
Bußgeldkatalog von A - Z
Tipps zum Führerscheintest
Aktuelle Verkehrsvorschriften

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights