Aktuelle Auto News
 

Sonderkündigungsrecht - LKW Versicherung

04 Dezember, 2015

Das Sonderkündigungsrecht gilt selbstverständlich auch bei der LKW Versicherung. Es gibt zwei Kündigungsmöglichkeiten:

Der reguläre bzw. ordentliche Kündigungstermin ist bei der Mehrzahl der Versicherer der 30. November. Diese Kündigung erfolgt durch den Versicherungsnehmer.

Das Sonderkündigungsrecht tritt bei einer Beitragsanpassung oder im Falle eines regulierten Schadens ein.
Der häufigste Grund für die Sonderkündigung ist ein Schaden. Hier haben Sie das Recht, fristlos zu kündigen.

Hat sich die Prämie Ihrer Lkw Versicherung erhöht, können Sie vom außerordentlichen Kündigungsrecht Gebrauch machen und müssen spätestens einen Monat, nachdem Sie die Beitragsrechnung mit der Erhöhung erhalten haben, kündigen. Die Prämienerhöhung gilt in der Regel ab dem 01. Januar des Folgejahres. Sollten Sie die Jahresrechnung erst Ende Dezember erhalten, können Sie noch bis Ende Januar, rückwirkend zum 01.01., den Versicherungsvertrag beenden.

Beachten Sie, dass Sie schriftlich kündigen müssen und lassen Sie sich eine Kündigungsbestätigung zuschicken. ub

T I P P:
Nutzen Sie die Spar-Möglichkeit bei Ihrer Lkw Versicherung und vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich:
LKW Versicherungsvergleich

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights