Aktuelle Auto News
 

Automarke Smart: Tuner Lorinser pumpt den Fortwo auf

11 Oktober, 2015

Auch bei der Automarke Smart schreckt ein richtiger Auto-Tuner vor nichts zurück: Die Spezialisten von Lorinser haben sich jetzt den Kleinstwagen Smart Fortwo zur Brust genommen. Herausgekommen ist ein Mini-Kraftpaket - bei der Optik und bei der Leistung.

.

Dieser Smart ist hart
Die Spezialisten von Lorinser haben sich jetzt den Kleinstwagen Smart Fortwo zur Brust genommen. Mit Hilfe eines Moduls wächst die Leistung des drei Zylinder-Turbomotors von 66kW/90PS auf 77kW/105PS, das maximale Drehmoment steigt von 135 Newtonmeter auf 160 Nm.
Außen fallen sofort die neu gestalteten Karosserie-Anbauteile wie Frontspoiler, Schwellerleisten und Heckschürzen ins Auge. Hinzu kommen zwei mittig angeordnete Edelstahl-Endrohre. Leichtmetallräder und Sportfedern sollen für eine bessere Straßenlage sorgen. So wird der Fahrzeug-Schwerpunkt des Zweitürers um 30 Millimeter abgesenkt. Bei den Rädern setzt der Tuner auf das Leichtmetallrad "Speedy". Die Felge wird vorne wie hinten in der Dimension 7,5 x 17-Zoll angeboten. Als optimale Bereifung empfehlen die Spezialisten Reifen in der Dimension 205/40-17.
Im Innenraum gibt es auf Wunsch alles - ob Leder, Klavierlack, Carbon oder Alcantara. Vom personalisierten Fußmattensatz, über Pedal-Auflagen aus Aluminium bis hin zur Komplett-Lederausstattung wird alles individuell designed und ins Fahrzeug integriert, verspricht das Unternehmen. Und was kostet dieser Fahrspaß? Insgesamt sind knapp 5.000 Euro fällig. mid/rlo
Bildquelle: Lorinser
Bildunterschrift: mid Düsseldorf - Tuner Lorinser pumpt den Smart Fortwo zu einem Kraft-Zwerg auf.

Mehr zu den Themen "Automarke Smart und Auto Tuning":
Smart Motortuning - entdecken Sie die Kraft in Ihrem Motor
Karosserietuning von A bis Z
Wissenswertes zur Tachojustierung
Mercedes Händler auf einen Blick

zurück zu den News      


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights